.....und dann kam der regen  

rm_hypergirlxxl 57F
24 posts
8/31/2006 5:02 am
.....und dann kam der regen


flimmernde hitze lag über der lichtung.... ihre von der sonne erwärmten körper lagen im gras als langsam die wolken aufzogen...

erste tropfen fielen herab... sie standen auf ...er nahm sie in seine arme.......hielt sie fest an sich gepresst.... die tropfen prasselten auf sie

hernieder......die erde um sie herum dampfte.....es roch nach feuchter warmer erde.......sie küssten sich lange im warmen sommerregen........

bleib flüsterte er..... gänsehaut machte sich breit auf ihrer haut...die erregung der inneren hitze und von aussen die abkühlung des regens

verwirrten sie......er streichelte sie sanft.....sie erschauerte unter seinen berührungen..... langsam führte er sie zum zelt unter den bäumen.....

ich willdich raunte er ihr zu....er zog sie ins zelt.... seine hände sein mund seine zunge liebkosten ihren körper......unter all diesen berührungen

bäumte sich ihr köper immer wieder ihm entgegen......sie begehrte ihn ...wollte ihn.... immer mehr.....leise schreie der lust drangen durch den

wald.......vor lust und leidenschaft unfähig zu sprechen zog sie ihn auf sich.........sie küssten sich wild und intensiv......sie drängte ihm ihren

körper entgegen ......gierig nach vereinigung........und endlich.....drang er in sie ein...... erst sanft langsam zögernd........sie stöhnte.....bettelte

um mehr.......er steigerte seinen rhythmus......sie schob sich ihm im takt entgegen.....immer wilder immer schneller.....sie schrie ......

beide vergassen die welt um sich......nur noch ihre körper existierten.......wolllust ...gier.....wildheit....bis sie beide in ihrer leidenschaft einem

vulkanausbruch ähnlich endlich den höhepunkt erreichten.......so lagen sie da sich umklammernd....und draussen trommelte der regen aufs

zelt.......

Become a member to create a blog