Die goldene k  

lickdom 57M
2 posts
3/24/2006 2:25 pm
Die goldene k


Natursekt schon am fr黨en morgen

Sie wollte unbedingt das Sie bei mir schlafen konnte.
Ihr Mann war auf Kegeltour und somit hatten wir ein Wochenende f黵 uns. Mein Bett ist mit einem Lattextuch ausgestattet so das wir auf dem vollgepinkeltem Bettlaken eingepennt sind. Irre geil es roch nach Pisse, Sperma und geilem Sex. Als ich morgens aufwachte hatte ich ihre geile Muschi wieder vor meinen Augen. Sie rieb mir ihre nasse Lustspalte durchs Gesicht bis ich sie leckte. Es schmeckte geil und mein Schwanz kam auf Touren.
Sie zog mir die Vorhaut bis zum Anschlag zur點k. mit ihren Nylons schn黵rte sie mir die Eier und den Schwanz ab. Dann spielte mit ihren Fingern an meiner Eichel. Immer wieder spritzte Natursekt aus meinen Schwanz es war ein geiles gef黨l.
Dann presste sie mir ihre Muschi feste auf den Mund ich sauge ihr kleines Pissloch. Sie fing an meinen Schwanz zu blasen und sauge jedesmal wenn er wieder spritzte . Es war unm鰃lich auf einmal abzupinkeln.
Ich sp黵te pl鰐zlich einen wamen Strahl ihrer Pisse in meinen Mund. Am anfang kam es bei ihr stossweise und ich konnte es schlucken doch dann spitzte es ohne aufzuh鰎en. Sie hob ihren Hintern an pinkelte 黚er mein Gesicht. Sie l鰏te die Nylons und wichste und saugte meinen Schwanz erst pinkelte ich los und wenig sp鋞er spritzte ich ab. Dies solltet ihr mal ausprobieren einfach ein irrer abgang.

Become a member to create a blog