Wieder eingew  

edward9977 41M
5 posts
9/11/2006 9:18 pm
Wieder eingew


Ich kann auch was neues singen und neues bringen.
Denn ich bin guter Dinge und suche eine Inge, Inga,
Ina, Ines oder eine andere, klinisch, nein, nicht
klinisch, mit und ohne Mimik, mit und ohne Gier,
aber ohne Gier nur auf bestimmte Zeit ohne den
Stier. Und welche Ochsen ihm auch immer vor die
H鰎ner stossen wollen, sie k鰊nen das auch der Frau
antun, denn sie l鋝st sich gerne stossen, ist es die
die ich Suche, denn irgendwann einmal ist da eine
zum Stossen, da muss man mal den Grossen drin ver-
senken und selbst meine Enkel kriegen die Henkel zu
diesen Tassen schon in der Kindheit, die Tassen
m黶sen sie nur selbst anschaffen, da ich kein Enkel-
kind mit einem Kind einer anderen Familie verheirate
wie man es woanders macht, machte, machen wird. Da
kann ich nur aushelfen, dass es nicht asozial wird,
nicht arm wie der Papa von Oma und Opa unterdr點kt
in jungen Jahren noch zu nah gebunden alles verboten
kriegt und doch nichts angeboten kriegt, damit diese
Verbote nicht in Drogen enden, denn alle Drohungen
seiner ehemaligen Vorm黱der haben darin ihr Ende
gefunden in endlosen Runden, tagelang, jahre lang,
doch auch er war abstinent, aber bringt seine
Kinder sicherer durch die Schule als sich, denn
als er abging sorgte er f黵 sich, aber nicht f黵
Muttis Kampf gegen ihre Schwester, den sie dann
verlor als ihre Kinder Abi hatten und ihr eines
von den Drogen (Drohungen und Verboten der Eltern)
irgendwann unter ihrem Vorwand mit Beschluss in
fremder Hand noch einen Teil verspielt bekam, die
letzte Ausbildung bot das Arbeitsamt, doch nach
dem Krankenhausaufenthalt, der nur dank Elterns
Strategie galt, schickte man ihn da dann zum Arzt.
Vermittlung war vorher mal m鰃lich, und ihn zog's
ich kann nicht l黦en, nach zwei-drei Jahren neuer
Unterdr點kung, sich einfach nicht sagend, dass
alle Hilfe versage, wenn die die das Sagen haben
ihn nie erreichen und es niemals haben, da sie
einen asozialen Charakter haben. Oma und Opa also
asoziale waren und heute Dissoziale sind, die ihn
noch asiger als sich selber finden, da er sie
nicht mehr als Vorgesetzte oder noch wichtiger
Vorbilder annimmt. Sie haben ihn fertig gemacht,
sie brachten ihm gar nichts, auch nicht nach dem
er sich geschlagen gibt und behandelt wird, danach
wird er ganz scheisse sch鋌ig behandelt und vom
Stief so unter Wert gehandelt, von Mutti so unter
Wert gehandelt, sie sind der Massstab f黵 alles
andere und sonst Andrea. Wie f黵 mich ihre Kinder,
sie ist die bessere Mutter. Und von Mamas Bruder
ganz zu schweigen. Bei mir lernt man nicht solche
"Scheisse" oder scheinheiligen Schmieralben zu
schreiben, sonst wird gerechter und besser erzogen
und aufwachsen, und da wo das Kind nichts will,
heisst es nicht, dass es nicht weiss, was es alles
haben k鰊nte, es wird nur wissen, wann es richtig
ist und wann nicht und ausserdem macht es den Weg
mit den ich nicht auf ersten Weg hinkrieg, und das
andere mag auch habilitieren, wie beide, doch
gross gef鋍hert ist das Spektrum der Ingenieure,
Manager und engagierten, auch sozial integrierten,
mit Kontakten aufwachsenden und Pappa nicht mit
Streit habenden Kontakten, Kinder wie er bis hier
hin kann. Dass ich diese Mama suche, das ist auch
wie irgendwann irgendjemand. Als schw鋘gere ich
jede, aber wenn sie will dann probiere ich es
gerne und lasse es sich stauen, in der Pf黷ze ein-
laufen und mit ein paar Spermien bereits auskommen
und machs mit Mutti trotzdem dauernd wieder und
wieder und wieder, wie eine Woche lang nur mit dem
neuesten Bushido Album, wovon ich mir den zweiten
Strophenpart, wo ich meinen Teil lebe, bis zum
Schluss, widme und mich verabschiede. Ich suche
eine neue Fritte und ausser dem ein paar N鋍hte
verl鋘gert und wochenlang nur Liebeleien auf der
Liegewiese, im Wohnzimmer wo Besuch der n鋍hste
Genuss ist, oder im Bett wo man pers鰊lich ist
und m黡e wird, und vers鰄n dich nicht, Eddie.
Die alte ist m黡e von dir und du brauchst ne neue.
Und auch eine neue Familie nach der ersten ist
erstens ok, und zweitens oker ist das okste wenn
man ohne Flames und Fakes von AdultFriendFinder鋜e zu AdultFriendFinder鋜e
trudelt, tourt oder flieht oder fliegt, in einem
Leben wo einem die eigene Frau lieber ist als
eintausend Termine in drei Jahren mit vierhundert
Frauen ohne abzubauen. Ob du was hast oder werden
willst, ich mag no skills, full skills, aber zur
Zeit was leihen kann ich nicht. Denn Sozi krieg
ich nicht und hol ich nicht freiwillig, womit ich
in der Zwischenzeit-Bude meine Einrichtung nicht
zusammenkrieg, ob einzeln oder zusammen, es geht
nicht und ich zieh bald um. Mit und ohne K黱digung,
denn ich hab vieles vorgehabt, als ich aus einem
Dorf verschwand. Und meine Alten glauben heute
noch, dass ich unter ihre Kontrolle musste, doch
das waren meine Schwierigkeiten, mich gierig
zeigen aber nichtmal die Gier stopfen und bis zum
Schluss hinhalten. Es geht um K黱digung und R鋟mung und so kam ich mal ins Krankenhaus, doch
Tr鋟me sind Sch鋟me sind Pl鋘e, ich lass sie eben
nach ihren Worten beschreiben, was ich soll und
schon wollt mir keiner sagen, dass die mir was
sollen, oder es jemand anders d黵ften? Dissis 黚er
Bed黵fnis und Aus dem Weg gehen? Unser Sohn darf
nicht alleine leben, oder k鰊nte es nicht. Warum
kann er es nicht? Weil sie mit ihrem niedrigen
Einkommen und vielem Streit um seinen Zehner zum
Leben immer noch Gewalt aus黚en wollen, weil er
ihnen die Meinung sagt? Mama dann heulen mag und
er das nicht an seinen Freundinnen testet wie man
nach Mutter und Stief im vorher ohne Test anh鋘gt
und er sich vorher f鋘gt und auch einmal anschreien hat gereicht um zu sagen, von wem das
Geschrei sei, und wie schwer sowas 黚erhaupt sei
und dass es mal rausrutschte f黵 ihn ein Signal
ist, ein Alarm, auch wenn Streit mit seiner Mutter
lange (wie praktisch heute noch) normal ist und
sie ihn f黵 den Arsch h鋖t, der ihn als Kind schon
rauswerfen wollt. Mit allerhand Selbstst鋘digkeit
h鋞ten sie gedacht, doch weit gefehlt, die gucken
heute kaum 黚er die Kante, und gebildet sind die
niemals, sie sprechen derbe Sprache und haben kein
Abi, keiner von beiden und meinen den Kleinen ein-
zureihen, der jetzt gerade promovierte. Suche eine
sie, die auch 黚er so Sachen lachen kann, ohne je
auf den Gedanken zu kommen, ihre Kinder wie seine
Mama fertig zu machen, ohne seine Mama zu hassen
geht es nicht, wenn man auch aus einem Idyll k鋗e,
denn geht es um business class oder die Kleidung
haben die Eltern im Kinderkleidung f黵 einen Skater gekauft und er hatte vorher schon seinen
Style und Mamas Teile waren dagegen immer etwas
unweiser, aber f黵 ein Kind nett gemeint, aber
mit 23? Welches Vorbild wollten sie vor dem Amt
sein als sie ihn reinlegten um Verantwortung ab-
zulegen, aber volle Rechte als Vormund nach dem
Vormund zu geniessen? Als der B. Tor 23 sagte
flog er, doch zuviel des guten ist noch gelogen.
Edward sein IQ? Gegen黚er fr黨er zig male so hoch
doch der seiner Eltern? Sinkt weiter und weiter und es ist un黚ergreifend hautnah das 黚ergangene
Komma hier und da beim tippen gerade, was auch
mal egal sein kann, komm ich mit den Regeln und
den am wenigsten gel鋟figen nicht verbotenen aber
nicht empfohlenen L鋟fen an, der Duden tr鋟felt
da vor Witz und Charme, aber B點her liest Mama
ja nicht gerade, ausser im Leben f黱f Romane und
das war es. Ich brauche eine Frau und keine Mama
die mich immer pleite halten will weil sie meine
Quelle sein will. Die spinnen die D鰊er, denn die
machen Urlaub im Land und hier ist jeder Asylant
dran, wie alte Freunde von mir, das war nicht
Berlin, das gr鰏ste Heim, da passten nur zehn Familien rein, oder gerade f黱f in das Marienheim
oder meine alte Schule. Ich sollte sogar schwul
werden....

Become a member to create a blog