Doris  

ThunBi 48M/56F
76 posts
5/10/2006 9:59 am

Last Read:
6/16/2006 9:41 am

Doris


Ich liege entspannt auf dem Bett, der Bademantel vorn offen und wichse langsam. Vor dem Bett steht mit geschlossenen Augen meine Nachbarin Doris, die Beine gespreizt, ihre H鋘de schweben von den Oberschenkeln hinauf in ihren Schritt, ber黨ren ihre M鰏e, fahren h鰄er 黚er den flachen bauch bis sie mit beiden H鋘den ihre kleinen leicht h鋘genden Titten umfasst, sie hochhebt und an den grossen steifen Nippeln hochzieht.

Sie kniet sich aufs Bett, ihre Knie sind links und rechts von meinen Beinen, sie spreizt ihre blanke M鰏e, ber黨rt ihre Clit dabei zittert ihr braungebrannter K鰎per vor Erregung. Gespannt schaue ich in ihr Gesicht, wieder auf ihre Titten, wichse schneller, als sie sich einen Finger in ihr Fickloch steckt und sich selber befriedigt. Immer schneller bewegt sich ihre Hand zwischen ihren Beinen, ihr Gesicht verkrampft sich, ihr Mund 鰂fnet sich, zwei-drei kurze Schreie ert鰊en sie presst ihre Schenkel zusammen und sinkt ermattet 黚er mich. Mein harter Schwanz reibt an ihrem Bauch, w鋒rend ich sie h鰄er ziehe, ihre Nippel abwechselnd mit der Zunge lecke, ihre Titten sauge. Mit einer hand dirigiere ich meinen Schwanz an die richtige Stelle und dann presse ich ihre geilen Arsch mit beiden H鋘den runter, mein Schwanz flutscht in ihre triefendnasse Fotze. Mit geschlossenen Augen bewegt sie ihr Becken, fickt sich selber mit meinem Bolzen.

Ich umfasse ihre Arschbacken, spreize sie ganz weit auf. Das Bett wackelt, du kniest pl鰐zlich hinter ihr, dein Schwanz ist hart, knochenhart. W鋒rend ich Doris festhalte, dr點kst du deine pralle Eichel in ihren Arsch. Sie 鰂fnet die Augen, verzieht das Gesicht, doch du machst weiter. Dein harter gut geschmierter Schwanz dringt immer tiefer ein, deine Fickst鰏se werden immer tiefer.

Hart und tief v鰃elst du Doris von hinten, w鋒rend ich deinen Schwanz auch in ihrer M鰏e sp黵en kann. Ich weiss, dass das nicht lange gut geht, es ist zu geil. Nach einigen ganz harten St鰏sen, bei denen dein Unterleib gegen ihren Arsch klatscht, ziehst du deinen Schwanz aus ihrem Arsch. Ich hebe sie an den H黤ten hoch und schubse sie neben mich aufs Bett. Wir knien links und rechts neben sie, jeder knetet eine ihrer Titten, ihre H鋘de bearbeiten ihre M鰏e und erwartungsvoll schaut sie hoch. Sch鰊 langsam und gezielt spritzen wir fast gleichzeitig ab, das Sperma zieht Spuren quer 黚er ihr Gesicht, sie schliesst die Augen, doch den Rest der Ladungen kriegt sie mitten in den Mund.

Wir liegen zu dritt auf dem Bett, Doris zwischen uns, wir befummeln ihren K鰎per, erkunden all ihr Fickl鯿her. Dann bringen wir sie unter die Dusche, da sie vor lauter Sperma im Gesicht kaum etwas sieht. Da die Kabine recht gross ist, quetschen wir uns alle drei rein. Wir sch鋟men uns ein, und es dauert nicht lange, bis unsere Schw鋘ze wieder hart sind, sie wichst mit jeder Hand einen. Da die Duschkabine doch etwas rutschig ist, wechseln wir in den Whirlpool. Zu dritt geht es gerade so. Wir sitzen auf dem Beckenrand und lassen uns abwechselnd blasen, ihre flinken Finger massieren, kneten und wichsen. Ich knie mich in das wirbelnde Wasser hinter Doris, mein harter flutscht in ihre M鰏e und heftig beginne ich die geile Nachbarin zu ficken, w鋒rend du ihr deinen Schwanz in den Mund schiebst. Doch du willst nat黵lich auch: Also kniest du hinter mir, w鋒rend Doris sich 黚er den Beckenrand beugt, ich massiere ihre Tittchen, mein Schwanz steckt in ihrer Fotze, da sp黵e ich, wie du meinen Arsch spreizt und deine Schwanzspitze ansetzt. Langsam dringst du ein, mein Loch schmerzt leicht, da du doch ziemlich dick bist, doch es geht und schon bin ich in der Mitte, vor mir die versaute Doris, hinter mir du. Langsam finden wir den takt, ich gebe die St鰏se in meinen Arsch an Doris weiter und so fickst du eigentlich beide gleichzeitig.....

Schon nach kurzer Zeit schreit Sie wieder, zusammen mit dem wirbelnden Wasser hat Doris einen heftigen Orgasmus, das bringt auch mich zum spritzen, voll in ihre enge M鰏e. Ich erwarte eigentlich, dass auch du gleich in mir kommst, doch du ziehst deinen Harten vorher raus. Doris kniet sich hin und wichst dir heftig und hart den Saft raus und deine Ladung landet auf meinem Arsch und R點ken, wo du sie noch verschmierst......

waldtreff 46M
14 posts
5/12/2006 2:30 am

tollefantasie und text, sehr schön. weiter soo


Become a member to create a blog