Hotelfick - Bericht  

Alles_in_JD 47M
4 posts
3/30/2006 5:38 am
Hotelfick - Bericht


Ist etwas später geworden aber jetzt kommt mein Bericht zu meinem Hotelfick!

Treffen fand nachts im Wald an einer Landstrasse statt. Von da aus ging es erstmal zum tanken und danach ab ins Hotel (ETAP Hotels sind SEHR diskret - vorrausgesetzt man hat vorher reserviert, die Nummer die man bekommt dabei, und eine Kreditkarte).

Ok hoch aufs Zimmer, angefangen zu knutschen und ratz fatz hatte sie mir meinen Schwanz ausgepackt und blies ihn auf bekannt geile Art.

Nach einer Weile legte sie sich aufs Bett und ich leckte ihre Fotze ausgiebig. Dann war ihre Fotze fickreif.

Nachdem mein Schwanz sie von vorne beackert hatte gingen wir zum doggy-style über und ich fickte sie schön von hinten. Natürlich wollte sie meinen Schwanz auch in ihrem Arsch haben - und da lasse ich mich nicht zweimal bitten.

Nach einer Weile war ich soweit und ich wichste ihr meine Sahne in ihren weit aufgerissenen Mund. Begierig nahm sie alles auf, saugte den letzten Rest noch aus meinem Schwanz und schluckte danach genüsslich.

Danach war erstmal eine Pause angesagt...doch nur kurz. Dann war sie reif für die zweite Runde.

Eigentlich wollte ich sie nochmal ficken aber sie fand soviel gefallen daran meinen Schwanz zu lutschen das ich ihr den gefallen tat und ihr nochmals meine Ladung in den Mund gab (natürlich schluckte sie wieder alles).

Danach dösten wir eine Runde und dann fuhren wir nach Hause.

Eine wirklich sehr entspannende Ficknacht!

Become a member to create a blog