Bietet der Sex im reiferen Alter einer Frau Vorteile gegen  

Alex19372 80M
2 posts
4/6/2006 4:53 pm

Last Read:
4/12/2006 6:24 am

Bietet der Sex im reiferen Alter einer Frau Vorteile gegen



Verehrte Damen, liebe Anhängerinnen der Sinnlichkeit,

mich würde interessieren, welche Erfahrungen insbesondere die reiferen Diskutantinnen mit ihrer Sexualität im Verlauf der Jahre gemacht haben und wie die heutige Sichtweise hierzu ist. Die Antworten könnten sich etwa auf folgende
Detailfragen beziehen:

- Hat der Sex inzwischen eine größere Bedeutung gewonnen für das eigene Wohlbefinden, für die gesundheitlichen Befindlichkeiten ? Beflügelt Dich Sex heute stärker als in früheren Jahren ? Hast Du jetzt intensivere Empfindungen ? Erscheint Dir der reifere Sex persönlich beglückender ?

- Oder ist das persönliche sexuelle Glücksempfinden jetzt
doch eher eingeschränkt, zum Beispiel wegen stärker empfundener
Belastungen im Beruf oder aus dem privaten Umfeld, etwa
weil die Betreuung von Kindern viel Aufmerksamkeit erfordert
?

- Eine ausgeprägte Orgasmusfähigkeit ist bekanntlich
mit dem Klimakterium nicht beendet. Ja, für die Erlebnisfähigkeit
stehen nun zusätzliche Tage zur Verfügung. Wie zuversichtlich
bist Du, dass die Zeit jenseits der Wechseljahre möglicherweise
eine Phase größerer sexueller Möglichkeiten für Dich
sein wird (Kinder sind ggbf. aus dem Haus, berufliche und
andere Verpflichtungen sind ggbf. reduziert, Vorsichtsmaßnahmen
gegen unerwünschte Schwangerschaft entfallen!) ?

- Erwartest Du von einem Partner gegenüber früher vermehrt
Zärtlichkeit, Geduld und Einfühlungsvermögen ? Welche
anderen Präferenzen hast Du als reife Frau gegebenenfalls
gegenüber einem Partner ?

Ich denke, ein Mann, der hierüber mehr weiß, kann sich noch
besser auf eine Partnerin einstellen. Was meine Person
anbelangt, so findet Ihr meine Vorlieben in meinem Profil
detailliert beschrieben. Dabei habe ich versucht, meine
heutigen Vorstellungen über die Erwartungen einer sexuell
gereiften Frau voll zu berücksichtigen. Aber jeder kann
noch dazulernen.

Liebe Grüße
Alex19372

Eine Auswahl der im Magazin abgegebenen Kommentare:

Lieber Alex,

meine Sexualität durchlief verschiedenste Phasen, beginnend mit dem ersten Mal, welches für mich ein wunderschönes und beglückendes Ereignis war, begann die eigentliche Suche nach weiterer Befriedigung, die aber auch noch von viel Naivität und Unsicherheit begleitet wurde.
Die Jahre vergingen und meine Erfahrung mit verschiedensten Sexpraktiken wuchs, allerdings entwickelte sich erst nach und nach, meine ganz individuelle Vorliebe und die Gewissheit dessen, daß diese meine Wünsche, der Schlüssel zu meiner ureigensten Sexualität und auch mit meinem Lustempfinden gekoppelt sind.

Als Frau durchlebt man sexuell eine Reifephase deren Krönung dann erreicht wird, wenn man "weiß was man will" um zu der Befriedigung zu kommen, die man anstrebt.

Jugendliche Sexualität ist ganz anders als die, die ältere Menschen leben und praktizieren.

Ältere Männer sind oftmals sehr sensible und geduldige Liebhaber, die ganz uneigennützig Freude dabei empfinden einer Frau dabei zu helfen, auch sexuell sich selbst zu finden.

Jede Lebensphase hat besondere Vorzüge und ich möchte keine davon missen!

Wenn 2 Menschen harmonieren spielt das Alter überhaupt keine Rolle !!

Liebe Grüße, de la mer

Ein 49jähriger Mann schrieb:

de la mer bringt es auf den Punkt. Der Ausdruck "ureigenste Sexualität" trifft es genau.

Ein 39jähriger Mann schrieb:

Auch beim Mann verändert sich die Einstellung zum Sex und Partner. Mit dem Alter bin ich immer offener geworden. Muss aber nicht für alle zutreffen. Lebe Dein Leben, viel Spaß..

Ein 42jähriger Mann schrieb:

Ich bin der Meinung, dass reife Frauen den Sex mehr genießen und mehr davon haben, sie w i s s e n wie man genießt.

Eine 38jährige Frau schrieb:

Hallo Alex, ich bin eine reife Frau und kann dir dazu sagen, dass Frau im reiferen Alter mehr den Sex genießt als wie mit 18 oder 20. Frau weiß dann, was Sie will, muss keine Angst haben ungewollt schwanger zu werden, ich bin zum Beispiel sterilisiert und genieße den Sex um so mehr. Frau ist lockerer dabei, hat vieles sexuell ausprobiert. kennt kein - Ih' das geht doch nicht oder das könnte doch weh tun, reifere Frauen
sind offener für neues, möchten auch mal etwas ausprobieren, stehen zu Ihrem Körper, fühlen sich wohl darin, denn eine reife Frau weiß dass kein Körper perfekt ist. Ich habe erst mit dem älter werden gelernt mich fallen lassen zu können beim Sex, genießen, experimentieren. Ich suche als reifere Frau hier zum Beispiel das, was ich zuhause nicht bekomme Als junge Frau hätte ich mich das nicht getraut.
Heute sage ich mir, warum nicht, auch ich habe ein Anrecht darauf meinem Körper das zu geben, was er sich wünscht bzw. nach was er sich sehnt. Reifere Frauen haben eine offenere Einstellung zum Sex, sind selbstbewusster und genießen
mehr.

Ein 54jähriger Mann schrieb:

Ohne Frage wird die Sexualität im reiferen Alter eine Wandlung erleben. Die heißen, ungestümen Stürme sind ausgelebt.
Nun kommt das Gefühl hinzu! Es ist nicht mehr wichtig, selbst die Erfüllung zu finden. Gemeinsam mit dem/der Partner/in Freude zu erleben ist das Entscheidende.
Die kurze Erfüllung hat nicht mehr den Stellenwert, den sie noch in der Jugend erlebte.
Seid bereit, den/die Partner/in zum Höhepunkt zu begleiten - selbst wenn Ihr den Schluss nicht oder zu früh erlebt.
Der Partner wird es Euch immer danken und zurückgeben!

Eine vierfache Mutter schreibt:

Hallo Alex,
eigentlich eine sehr einfache Frage aber doch schwer zu beantworten....

ab wann ist Frau "reif"???
zählt die körperliche Reife oder zählt die geistige Reife???

ich für meinen Teil zähle mich zwar zu den geistig gereiften aber doch noch nicht zu den "Reifen"...

bei meiner Reife...sag ich mal weiß ich genau was ich beim Sex will und das auch ausdrücke, ich bin zum Genussmensch geworden und geniesse das Fallenlassen zu meiner Befriedigung genauso wie das das "benutzt" werden zu seiner Befriedigung!

Nach jetzt vier Kindern, keine Ahnung ob es damit zusammenhängt,kann ich den Sex wesentlich intensiver geniessen als vorher ohne Kinder und es gibt mir auch mehr, nicht nur körperlich
sondern auch seelisch.

Naja zum Thema Wechseljahre...da kann ich mich nicht zu äussern...dazu bin ich noch ne Ecke zu jung

ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen....
Grüße Blasi

Become a member to create a blog