Ich bin eine s  

suesseisabel 50T
6 posts
9/26/2005 4:19 am

Last Read:
9/2/2012 3:41 am

Ich bin eine s

mein name ist isabel, 45 jahre, komme aus südamerika, trage für mein leben gerne kurze röcke, hübsche kleider, verführerische dessous, heisse nylons und passende hohe schuhe. mein bekleidungsstyl ist eher ladylike, mag gerne grosse kreolen ohrringe, dezente schminke und liebe interessante männer mit einer markanten persönlichkeit. ich träume von der begegnung mit einem "männliche mann", zwischen 40-60 jahre, der weiss was er will, mit beiden beinen im leben stehend und der gerne tv frauen mag. ich stehe nicht unbedingt auf "one night stands" aber wenn ein mann mich sehr beindruckt durch seine art, durch seine persönlichkeit und nicht zulezt auch durch seine erscheinung, dann bin ich auch nicht abgeneigt, mit ihm am ersten abend ins bett zu gehen. ich mag aber keinef einengende "beziehungskisten. ich suche jemanden mit dem man ausserhalb des bettes sich auch nett unterhalten und verschiedenes unternehmen kann wie z.b. kino, spazieren gehen, konzerte, ausstellungen, kneipenbesuche etc.. ich wohne in der schönen stadt hamburg im hohen norden und habe keinerlei finanziellen absichten.
sonnige grüsse an alle lesser/innen
isabel


Süsseisabel


hornymark54 62M

9/27/2005 5:19 am

Ich w黵de Dir gerne zeiegn, dass ich mit beiden Beinen im Leben stehe, bin kantig genug im Charakter, dass ich mir One-night-stands ersparen kann. Eingeengt bin ich selber genug, da will ich nicht Dich auch noch einengen. Nur, eine nette, diskrete Freundschaft w鋜e etwas erstrebenwertes. Vielseitig interessiert gehe ich gerne aus, h鰎e Musik, mag Theater und bin f黵 alle Gen黶se dieser Welt aufgeschlossen. Genuss bringt Gl點k, denn Genuss bringt sch鰊e Augenblicke hervor. Ich hoffe sehr, wieder von Dir zu h鰎en.
Sei lieb gegrt von horny Mark


rm_bernd510 55M
3 posts
5/19/2008 5:27 am

Meine liebe Isabel! Wie ich Dir schon geschrieben habe freue ich mich schon sehr auf unser Treffen wenn Du wieder im Lande bist.Du bist eine wundervolle Frau und ich werde Dir zeigen das man auch kultiviert mit einander umgehen kann.
Ich küsse und umarme Dich ganz lieb.Bernd
p.s.: siehe deine E-mail


suesseisabel 50T
3 posts
6/13/2008 12:37 pm

hi bernd,

danke für deine lieben zeilen und für die vielen komplimente. so etwas hört "frau" natürlich immer gerne, weiter so!! (smile). ich bin dadurch, fast 3 cm " gewachsen".
ich freue mich auf unser erstes treffen.
lg isabel

Süsseisabel


Waelti 53M
1 post
7/20/2010 11:57 am

Hallo Isabel,
ich würde Dich gern kennen lernen. Hst Du Interesse an einem Treffen?
z.B. in der HH City bei einem Kaffee, Tee, Bier o. Wein.
Ich würde mich freuen, wenn Du Dich bei mir meldest.
LG
Walter


joya692 62M
327 posts
5/17/2012 1:13 am

darling, ich möchte dich verwöhnen

Unsere tantrische Körpermassage findet in einer sehr entspannten und romantischen Umgebung statt, ausgeleuchtet mit Kerzen, leise Musik….. Wir waren zum Essen, es war sehr erotisch, sind jetzt erregt……Du liegst bequem und völlig nackt mit leicht gespreizten Beinen auf dem Bett. Ich öle Deinen Körper leicht mit Lavendelöl ein. Besonders um die Brustwarzen bemühe ich mich sehr zart und kreisend zu massieren. Ich bewege meine Hände entlang Deines Körpers und beginne Deine Yoni ( Vagina) zu ölen, besonders sanft und langsam entlang Deiner Schamlippen, um dann kreisend um Deine klitoris zu enden, so dass Dein ganzer Oberkörper am Ende leicht mit Öl bedeckt ist. Dann beginnt die eigentliche Tantramassage, wir beide haben Augenkontakt, der wichtig ist um unsere mentale Verbindung herzustellen. Ich konzentriere mich nun einzig auf Deinen wundervollen Busen, kreise um ihn für Minuten und umkreise dann immer enger Deine Brustwarzen. Sie werden immer härter und stehen hoch, das ist der Moment, sich nur noch um Deine Brustwarzen zu kümmern, Du entspannt Dich nun endgültig völlig……eine erste Welle der Lust geht durch Deinen Körper....Ich sehe es in Deinen Augen und lasse ab……es ist zu früh für die totale Entspannung……
Ich kreise minutenlang langsam hinunter zu Deiner Yoni…….und kniee nun vor Deinen gespreizten Beinen……dann kreise ich minutenlang um Deine Schamlippen und zwischen Vagina und Po……spüre Deine Feuchtigkeit……..und fühle, dass Dein Kitzler steif und gross wird, dann umkreise ich mit sanften Händen diesen für Minuten, immer Deinen Augenkontakt suchend……Du wird von Lustwellen durchzogen….dann drücke ich sanft meinen Zeigefinger und meinen Mittelfinger in die völlig nasse Vagina und Fänge an ebenfalls mit kreisenden Bewegjungungen Deinen inneren G-Punkt zu massieren…….dieses Spiel geht wieder für viele Minuten, immer wieder den Augenkontakt suchend…..immer wenn Du kurz vor dem Orgasmus stehst…gebe ich nach und halte die Welle der Lust auf einzigartigem hohem Niveau… nach mehr als einer Stunde, sagt ich Dir dann….jetzt kommen wir zu dem letzten gigantischem Teil….es wird Dir nie gekannte Orgasmen bringen. Ich lehne mich vor und massiere mit meiner Zunge Deine Klitoris und erhöhe den kreisenden Druck auf Deinen G-Punkt……meine Finger kreisen intensiver…erhöhen den Druck…….Du spürst wie der Druck immer grösser wird, Du kannst es kaum noch halten….meine Zunge umkreist sanft Deine Klitoris…meine Finger massieren den G-Punkt... die Wellen kommen in kürzeren Abständen….Du spannst an….der Druck steigt…..Du willst entspannen….. beim ersten grossen Orgasmus…..Du kommst mit einem Schrei…der Druck ist unendlich…..dann lässt Du gehen…..es spritzt aus dir ……der Orgasmus hört nicht auf....


joya692 62M
327 posts
5/24/2012 4:59 am

Hallo Prinzessin, ich bin total geil auf dich, ich stehe hinter dir und suche deine
Fotzenlippen. Mit zwei Fingern ziehe ich die Lippen auseinander.
Dann öffne ich mit der anderen Hand meine Hose.
Mein Schwanz ist schon hart.
Du stehst vornüber gebeugt vor mir.
Deinen Arsch hast Du schön weit nach hinten gedrückt. Die Beine leicht gespreizt.
Ich trete hinter Dich und greife Dir von hinten an die Titten.
Eine Hand wandert aber sofort über Deinen Arsch zwischen Deine Beine.
Ich hebe Deinen Rock hoch. Du trägst keinen Slip.
Meine Finger streicheln über Deine Fotzenlippen, Du bist total geil und Deine Fotze trieft vor nässe.
Dann stosse ich Dir meinen harten, pochenden Schwanz in Dein geiles Loch. Und ich ficke Dich hart und tief.

Du stönst leise, Kommst mir bei jedem Stoss entgegen.
Meine Hand kneten dabei Deine Titten. und ich drücke die harten Nippel.
Ich ficke Dich immer härter. Tiefer. Ficke und Ficke
Dann ziehe ich den Schwanz aus der Fotze. Drehe Dich um und drücke Dich auf die Knie.
Ich wichse schnell noch ein paar mal.
Dann schiesst meine heisse Ficksahne aus meinem Schwanz und klatsch Dir ins Gesicht...
Du greifst nach meinem schlafen Schwanz, bearbeitest ihn mit dem Mund, raffiniert und gekonnt, mein Schwanz steht plötzlich wieder steil nach oben, ich werfe Dich über die Bettkante, spreize Deine Arschbacken weit auseinander und ficke Dich ins Arschloch, du schreist, ja, ja fick mich, tiefer, ja noch tiefer und ich ficke Dich hart und tief, ich nehme meinen Schwanz raus, du nimmst ihn in den Mund und saugst meinen letzten Saft aus ihm, dann versinken wir ermüdet auf dem Bett......


Become a member to create a blog