Warum ist eine Jungfrau so Wertvoll !!!  

rm_emile1966 50M
7 posts
9/2/2006 9:29 am

Last Read:
3/15/2007 2:03 pm

Warum ist eine Jungfrau so Wertvoll !!!


Warum schuf die Evolution bzw. die Natur die Jungfrau?
Dieser Frage gehen seit Jahrzehnten Forscher der verschiedensten Wissenschaftlichen Disziplinen nach. Erst seit das Internet mit ihren Interdisziplinären Plattformen die wissenschaftlichen Fachrichtungen einander näher gebracht hat konnte die Lösung gefunden werden. Die Lösung schneidet sich mit den Fragen, wie sind Völker, Rassen oder Mentalitäten entstanden? Was ist typisch deutsch, englisch französisch, italienisch, russisch usw. oder aber typisch schwäbisch, hessisch, bayrisch, sächsisch usw. Die Menschheitsgeschichte untersucht durch Ethnologen, Verhaltensforscher, Biologen, Blutplasma-Forscher bracht erstaunliches zu Tage. In der Tierwelt hat das Alphatier bzw. das Leittier das Vorrecht alle weiblichen Tiere in seiner Gruppe und Art zu Bespringen. Der Samen des Alphatieres reicht nicht aus um alle Tiere zu schwängern bzw. trächtig zu bekommen. Dennoch wird über dieses Verhalten die Art und Rasse und auch die Gruppe gebildet. Die Erklärung ist dieselbe wie beim Menschen.
Nun zurück zum Mensch jedes weibliche Wesen wird als Jungfrau geboren. Bei der ersten Penetration durch einen Mann wird das Jungfernhäutchen zerrissen und es kommt zu einer kleinen oder größeren Blutung im Unterleib der Frau. Das Ejakulat des Mannes besteht aus 99% Prostata-Sekret und zu einem Prozent aus Samen Fäden, etwa 100-300 Millionen pro Ladung. Wen nun ein Mädchen das erste Mal Geschlechtsverkehr hat und es zu der von der Natur vorgesehen Blutung kommt, verändert sich das Blutplasma des Mädchen ein für alle mal. Das weibliche Blutplasma wird durch das Prostata-Sekret verändert. Der Samen hat die Funktion die Eizelle zu befruchten damit neues Leben entstehen kann. Diese neuen Leben trägt die Erbinformation von der Frau und dem Mann je zur Hälfte. Augenfarbe, Köpergröße, Hautfarbe, Blutgruppe werden dabei übernommen. Die Blutplasma Übertragung auf die Frau mittels des Prostata-Sekret hat eine viel größere Bedeutung, dabei werden die Charaktereigenschaften übernommen. Wie das neu gezeugte Kind denkt, welche vorlieben es hat, wie es fühlt, für was es sich interessiert, sind Dinge die vom Prostata-Sekretspender stammen. Das bedeutet jeder Mann der keine Jungfrau heiratet zieht charakterlich die Kinder eines anderen Mannes groß. Die Kinder mögen so aussehen wie er, sie werden immer anders denken und fühlen. Daher ist in unsere Gesellschaft der Eltern, Kind Konflikt so eklatant ausgeprägt. In der jüdischen und arabischen sowie asiatischen Welt sind solche Konflikte unbekannt. Die Familie ist das wichtigste, dort denken und handeln alle gleich. Die Familie ist der Sitz der Ruhe der Eintracht. Geschwister sind das das wichtigste, ähnliche Denkweisen haben bei uns noch eineiige Zwillinge. Die Forschung wurde in den USA durchgeführt in fast allen Ländern dieser Erde getestet. Bezahlt hat das ganze die jüdisch/arabische Gesellschaft. (diese stehen sich nicht sehr nahen, sieh Tageschau oder Tagepresse) Mein Zwillingsbruder ist unmittelbar in der Blut-Plasma Forschung tätig. An den Forschungsergebnissen ist die BRD, die Presse, die Frauenverbände unw. nicht interessiert. Warum wohl?
Machen sie doch mal den test in ihren Umfeld sie werden erstaunt sein, wie ihr Sohn/Tochter sich zum Beispiel mit einem völlig fremden Mann bei einer zufälligen Begegnung ganz toll versteht weil ihre Frau die Erste Frau von seinem Vater war. Ich sage ihnen das tut weh! Wer hat schon ähnliche Erfahrung.
Wissen sie jetzt warum eine Jungfrau so Wertvoll ist. Gold und Diamanten kann man kaufen eine Jungfrau gibt es immer nur einmal!
Viele herzliche Grüsse Emile

rm_emile1966 50M
74 posts
9/3/2006 9:22 am

O.K. das mit den zwei Blog´s war ein Versehen!
Es dürfte zu Umfangreich sein die aufgeworfene Fachfragen im biotechnische- Teil zu beantworten.
1.) Es ist schon interessant und erstaunlich, dass bereits eine Arzthelferin sich in der Gentechnik bzw. Blutforschung auskennt. Die meisten Ärzte tun sich mit diesem Thema noch sehr schwer.
2.) Das neueste Forschungsergebnisse der Gentechnologie im Wikipedia nachgelesen werden können ist erstaunlich. Ich werden meinem Bruden und seinen Freunden einen Typ geben.
3.) Ich verfüge über eine erstaunlich Bruder und Schwester und Eltern liebe. Ich liebe diese Menschen von ganzem Herzen, und würde alles für sie tun. Jeder lebt sein eigene Leben, aber die Familie steht außer Frage
4.) Was ist den Typisch deutsch, italienisch, englisch oder besser noch bayrisch, schwäbisch hessisch unw.?
5.) 5 Wo kommen den die Rassen her, alles sind doch als Menschen gleich?
6.) Serben Slowenen Kroaten Bosnier ein Land viele verschieden Charakteren seit vielen Jahren im gleichen Land zum teil in den gleichen Orten. Hat es funktioniert?
7.) Warum gibt es ein Prostata ‒Sekret, warum diese Menge? Warum ist die Prostata das vom Körper zwischen den Beckenschaufeln geschützteste Gewebe
8.) Warum hunderte von Millionen Spermien, warum nicht 1 oder 10
9.) Wer von den Lesern hat schon mehrere Jahre im Ausland gelebt, wie fühlt man sich da?
10.) 10Jahre New York Erfahrung : Dort gibt es seit einem Jahrhundert Millionen von deutsch- italienisch-spanisch- griechisch und arabische Stadteile keiner denkt wie der andere. Die Durchmischung durch Ehe ist deutlich unter 1 von Zehtausend. Es passt einfach vom denken und fühlen nicht?
11.) Ob der Artikel in dieses Forum gehört darf zurecht angezweifelt werden. Bitte halt um etwas Toleranz.
12.) Cut girl 06 hat mich eigentlich mit ihrem Artikel typisch deutsch darauf gebracht. Sie hatte wohl eine Auseinandersetzung mit einem Forumsmitglied in dieser Sache. Da sie selbst nicht in Deutschland geboren ist


BlueUniverse 28F

11/5/2006 8:40 am

Hallo emile,

deinen Artikel über die Jungfrau finde ich interessant. Wieder etwas was ich noch nicht gehört habe.

Danke für den Einblick in einen neuen Teil der Forschung.

Es grüßt
BlueUniverse


Become a member to create a blog