Silvester  

rm_Kevin_nr1 31M
0 posts
1/2/2006 5:58 am

Last Read:
3/5/2006 9:27 pm

Silvester


Erstmal allen ein gutes Neues Jahr hier drin
Ich muss euch echt sagen, Silvester war dieses Jahr der Renner! Nicht nur weil ich wahnsinnig dicht war, sondern weil ich auch sehr großes Glück hatte eine liebe nette Person näher kennenzulernen Die liebe T.
Da ich früher nicht immer so der Partygänger war, hab ich immer davon mal geträumt, das mir auch mal sowas passiert, dass ich während einer Party eine kennenlern und danach n bischen was geht
Leider war T. die gute Bekannte von meinem Kumpel, der die Party geschmissen hat, und jeder hatte die Annahme das er was von ihr wollte...Aber es wurde mir das Gegenteil bestätigt...
Um es mal kurz zu erwähnen, es war der Wahnsinn...Zuerst hab ich gedacht, naja, süßes Mädel, aber wird mich wohl nicht so beachten, wie es immer so is auf Parties bei mir...Aber trotzdem hat mich ihr Augenkontakt manchmal echt gereizt, in die Offensive zu gehen...Als wir dann alle draußen standen, um zu böllern, hab ich sie mal umarmt und gratuliert...fand sie glaub ich ganz nett von mir Als wir dann wieder im Haus waren und uns fast alle vor den Fernseher geflackt haben, hat sie mir ganz lieb n bischen Platz neben sich gemacht, damit ich mich hinsetzen konnte...Nette Geste Und nach ein paar Minuten gab es die ersten Annäherungsversuche...aber von ihr...Berührungen vom feinsten, aber trotzdem nichts wildes...dann bin ich mal schnell hoch aufs Klo und dann in Küche...plötzlich war sie auch oben und wir beide standen in der Küche und haben uns kurz angestarrt...dann ergriff sie die Initative und zog mich zu sich her und küsste mich wild...man, waren die Küsse heiss...Doch nach ein paar Sekunden Exstase wurden wir unterbrochen, denn wir hörten jemanden nach oben kommen, und sie brach ab und ging runter...aber ich war hin und weg von ihr...mein Herz hat gerasst! Ne halbe Stunde später traffen wir uns zufällig wieder oben, dieses mal hatte sie sich einen Apfel geholt...gerade als sie runter gehen wollte, hab ich sie noch erwischt beim runtergehen. Ich zog sie an mich heran und küsste sie...sie hatte schon vom Apfel abgebissen und fütterte mich während dem küssen mit dem Stück Apfel. Dann ging sie wieder runter...Ich folgte ihr nach ein paar Sekunden. Sie saß allein in dem Sessel...hab mich etwas weiter weg gesetzt. Ich war wie besessen von der Frau. Aber das beste schien noch zu kommen. Nach einer Weile stand sie wieder auf und ging Richtung Türe. Bevor sie die Türe schloss, schaute sie mich schnell an...Eine Minute später ging ich auch Richtung Türe und ging in den dunklen Flur...Worauf ich eine Überraschung fand...sie! Im dunklen hatte sie auch mich gewartet und wir küssten uns so wild, dass ich sie am liebsten an Ort und stelle aufgefressen hätte Ich drückte sie gegen die Wand, unsere Hände wanderten unsere Körper entlang...es wurde immer heisser, unsere Küsse und Berührungen. Ihr Arsch fühlte sich so geil an...ich hob sie leicht hoch und drückte sie dabei an das Geländer...Es war so ein heisses Gefühl mit ihr, unglaublich...dann fing sie an mich an die Wand zu drücken und rieben unsere Körper aneinander...Sie flüsterte mir irgendwas zu, doch plötzlich öffnete sich die Türe und wir mussten schnell wieder getrennte Wege gehen...als ich dann wieder in den Raum kam, war sie eingeschlafen...
Diesen Abend werde ich nicht so schnell vergessen...Ich frag mich immernoch was sie mir zugeflüstert hat...es klang wie "sollen wir woanders hingehen" oder sowas...
Das Jahr 2006 hat schonmal sehr gut angefangen

War es bei euch genauso wild?

Become a member to create a blog