Nackt im Wald  

prohrer 45M
2 posts
8/1/2006 2:05 am

Last Read:
10/11/2008 4:57 am

Nackt im Wald


Am Weekend war ich wieder mal total geil. Ich beschloss wieder mal etwas in den Wald zu gehen zum Wichsen und geniessen.
Es war kurz nach einem Regenguss und roch wunderbar nach feuchtem Holz. Wie üblich zog ich meine Shorts und ein Shirt an welches ich schnell an und ausziehen kann. Wie üblich ging ich auf dem bekannten Trampelpfad in den Wald hinein. Nach ein Paar metern entledigte ich mich meiner Kleider und versteckte sie an einem Baumstamm. Wow war das wieder ein Gefühl; splitternackt im Wald zu stehen. Ich war bereits steif. Nun trug ich noch etwas von der mitgebrachten Gleitcreme auf meinen Harten auf, was sich einfach toll anfühlte. Dann wanderte ich wie oft in letzter Zeit im Wald umher und genoss die Luft an meinem Körper. Hin und wieder blieb ich stehen und wichste mich einen Moment.Als ich mich sicher fühlte ging ich auf den Hauptweg, und als niemand zu sehen war setzte ich mich auf eine Bank...mann war das erregend; ich sass an einem Weg, ganz nackt und onanierte und spielte mit meinem flutschigen, steifen Schwanz. Es brauchte nicht lange und ich spritzte eine riesige Fontäne heissen Spermas in die Luft...
Ich liebe es...der Gedanke des entdeckt werdens und des ausgeliefert seins macjt mich noch mehr an....

waldtreff 44M
14 posts
10/10/2008 12:30 am

na das macht mir auch spass, ich habe aber meistens eine lady dabeii den ich spritz lieber in eine nasse möse smile. also viel spass noch


Become a member to create a blog