Du machst mich immer so richtig geil  

nimuee2 51F
32 posts
6/6/2006 1:37 pm

Last Read:
7/19/2006 12:59 am

Du machst mich immer so richtig geil

Wenn ich ihn so nackt neben mir liegen sehe überkommt mich wieder dieser wohlige Schauer ich fühle mich so geborgen bei ihm und ich bekomme Gänsehaut und meine Nippel werden hart.

Ich rutsche näher heran und lausche seinem ruhigen Atem, er schläft und ich sehe ihm dabei lange zu.
Sein Bruskorb hebt und senkt sich leicht, die Schweißperlen auf seinen Haaren um den Bauchnabel herum schimmern leicht im Licht.Es ist noch keine Stunde her, dass wir uns leidenschaftlich und heftig geliebt haben,l unsere Körper zusammen zerschmolzen sind und ich fühle mich schon wieder zu ihm hingezogen.
Sanft schwirren meine Finger über diesen Körper. Es erregt mich ihn so vor mir zu sehen.
Er schläft so friedlich.
Seine kleinen Nippel werden ganz hart unter meiner Berührung wenn ich sie berühre, wenn ich mit meinen Fingerspitzen um sie kreise, sie sanft mit meiner Zunge liebkose, zärtlich an ihnen knabbere.
Ich sehe, wie sein herrlicher Schwanz langsam wieder an Größe zunimmt.
Noch immer liege ich neben ihm und küsse ganz sanft seine Brust und spiele mit meiner Zunge an seinen Nippeln.
Mittlerweile bin ich so erregt, dass meine Muschi ganz feucht geworden ist , ich streichhle mich selbst....
Ich lege mein rechtes Bein über seinen Oberschenkel und reibe mich an ihm.
Sein Schwanz ist wieder so schön und fest geworden, wie ich ihn liebe. Seine Eichel ist so groß und schön zart rosig.
Allein sein Anblick macht mich so geil auf ihn.
Meine Küsse wandern immer tiefer an seinem Körper herunter.
Nun spüre ich seine Hand auf meinem Hinterkopf und voller Erregung flüstert er: „Du machst mich immer so geil meine Maus.
Jetzt kann ich mich nicht mehr beherrschen, ich fasse fest um seinen harten Schwanz und fange an ihn ganz sanft aber mit festem Griff zu wichsen.
Ein tiefes Stöhnen übermannt ihn und das spornt mich zu mehr an. Genüsslich lecke ich mit meiner Zunge über seine pralle Eichel und ich schmecke die ersten Lusttropfen.
Er gibt mir Anregung meinen Hintern etwas zu heben. Ich knie neben seiner Hüfte und während ich seinen Schwanz immer tiefer in meinen gierigen Mund aufnehme wandern seine Finger zwischen meinen Beinen hoch zu meiner triefenden Muschi.
Ich kann es kaum noch abwarten und sauge immer fordernder an seinem harten, pulsierenden Schwanz.
Geschickt teilt er mit zwei Fingern meine zitternden Schamlippen und reibt meinen Muschisaft über meine geschwollene Perle.
Mich überkommt ein tiefes und lautes Stöhnen.
Mein ganzer Körper fängt an zu zittern. Seine Hände umfassen fest meinen Po und er presst sein Gesicht tief in meine triefende Muschi.

Ich wichse ihn immer schneller und fester.
Seine Zunge schiebt sich zwischen meine Lippen und dringt in meine feuchte heisse Spalte ein.

Ich sauge immer schneller an seinem pulsierenden Schwanz und merke wie er langsam anfängt zu zucken.
Er bittet mich damit aufzuhören, er möchte noch nicht kommen.
Mein Gesicht gleitet tiefer zu seinen Eiern, die ich sanft mit meiner Zunge liebkose und an ihnen knabbere während seine Hände überall an mir sind.
Seine Zunge kreist immer schneller um meine Muschi als er mir zwei Finger in meine Muschi steckt. Sofort durchfährt es mich wie ein Schauer und ich richte mich eine wenig auf, ich bitte ihn nicht aufzuhören....
Als ich fast auf ihm sitze fängt er an mich mit seinen Fingern zu ficken. Immer schneller und immer tiefer ficken seine Finger meine Muschi. Als er den dritten Finger dazu nimmt kann ich mich nicht mehr halten und fange laut an zu stöhnen, fast zu schreien.
Meine Muschi zuckt heftig und ich spüre dass ich gleich komme.

Dann entzieht er mir seine Finger und ich flehe ihn fast an nicht aufzuhören, ich sage ihm das ich gleich komme und er bittet mich meinen Mösensaft über seine Finger laufen zu lassen .

Er wandert ein Stückchen höher und bleibt vor meiner Rosette stehen, als wollte er fragen ob er darf. Ich spreize meine Beine etwas weiter und bitte ihn mir ganz sanft einen kleinen Dildo in meinen Po zu schieben.Spielerisch umkreist er meine Rosette und beginnt sie mit meinem Muschisaft richtig schön feucht zu machen.
Mein Herz klopft wie wild, ich vergesse fast zu atmen. So etwas habe ich vorher noch nie erlebt. Langsam und mit wenig Druck schiebt er den Dildo in meinen Arsch. Er hat mich so feucht gemacht, dass ich weder Widerstand noch Schmerz verspüre. Wieder wartet er kurz.

Es fühlt sich wahnsinnig geil an, mein Schatz.
Der Dildo fickt meinen Arsch so sanft und so einfühlsam, während seine andere Hand nach meiner heißen Spalte sucht und in sie eintaucht.
Mich überkommt ein wahnsinniges Gefühl, er fickt mich in Arsch und Muschi zur gleichen Zeit, ich stöhne laut auf.
Ich werde immer lauter, bewege mich immer mehr auf ihm und er fickt mich immer heftiger und schneller.
Nie hätte ich gedacht, dass es so geil sein kann. Er macht es mir so gut das ich alle um mich herum vergesse und mich völlig treiben lasse. Eine Welle der Lust erfasst mich und reißt mich vollkommen mit, ich erlebe den heftigsten Orgasmus, den ich jeh hatte.
Als ich wieder zu mir komme sehe ich wie stark sein Schwanz angeschwollen ist.
Bitte steck mir deinen harten Schwanz rein und fick mich in meiner möse höre ich mich sagen.
Darf ich in deinen Arsch fragt er mich ganz vorsichtig.
Jaaaaaaaaaaaaaaa schreie ich lustvoll, stoß endlich zu ich bin so geil und kann es kaum erwarten....Er schiebt mich eine wenig nach vorne und rutscht unter mir hervor.
Als er sich hinter mich kniet umfassen seine starken Hände meine Hüften und er zieht mich an seine Pulsierenden Lenden heran. Seine pralle Eichel ruht nun genau vor meiner Lustgrotte. Stück für Stück schiebt er sich in mich hinein. Ich merke wie meine Muschi sich weitet um ihn bereitwillig in sich aufzunehmen.
Stoß fest zu! höre ich mich schon wieder.
Ja mein Schatz ich weerde es dir richtig geil besorgen stöhnt er mir in den Rücken.
Immer und immer wieder prallt mein Arsch klatschend an seine Lenden. Das Schmatzen meiner Muschi macht uns beide so geil dass wir uns einfach treiben lassen, auf unserer Welle der Lust und beide explodieren.......



rm_Pruegel 42M

6/9/2006 4:57 am

Einfach nur geil . . . Sitze jetzt hier im Internetcafé mit ner SEEEEHR engen Hose . . .
LG
Uli


freelander_67 44M

6/20/2006 9:11 pm

Fantastische Geschichte,bin auch im besagtem Moment erxplodiert.


brad09227 48M

7/5/2006 2:29 am

very nice !!!!

Groups > World > Germany > Hesse > 3somes/swinging

Ciao, B


Jubelgreis 64M

7/7/2006 8:56 am

*tr鋟m* - verdammt sch鰊 mit viiiiieeeeel Gef黨l.

Viel Gl點k weiterhin

lg Jubelgreis


bowbone 42M

7/18/2006 3:57 pm

Wow, das hat solch literarische Qualitäten, dass sogar Reich-Ranicki begeistert wäre.
Da wäre man gern Teil deiner Geschichte.


rm_duckyforuall 43M
10 posts
8/18/2006 9:01 am

voll geile geschrieben


fairtrail 54M

9/7/2006 5:01 am

Liebe nimuee,
eine herrliche Geschichte!!!!
LG an meine Blume von fairtrail


rm_hallowerda 58M
1 post
9/8/2006 4:55 pm

hi,
schau dir mal die kurzgeschichte in meinem profil an
gruss h


Become a member to create a blog