krank, arbeiten, wien und eine neue geile erfahrung  

munichstallion 53M
48 posts
10/27/2005 4:41 pm

Last Read:
5/18/2007 8:11 am

krank, arbeiten, wien und eine neue geile erfahrung


drei wochen bin ich jetzt flachgelegen. grippe, viraler infekt, atemmot und kopfschmerzen ohne ende.
das ganze habe ich nicht auskuriert und wollte eigentlich mal meinen körper in die rekonvalszenz begeben, aber leider erreichte mich ein anruf aus der zentrale: ab nach wien.
nun in wien war ich schon einige male, aber sexualtechnisch - außer ein paar erfahrungen 15 jahre her - weißer fleck auf der landkarte.
wie geschrieben, ich war dann in wien, verrotzt und vorallem zu gar nichts bereit (was unnatürlich für mich ist).
zwei tage gespräche, verhandlungen und irgendwie ging das ganze an mir vorbei, was die anderen auch nicht störte.
im casino meinte dann ein kollege aus wien, daß ich offensichtlich nicht in die gänge käme und ich nicht einmal mit kabinensex auf touren kommen könnten.
kabinensex? ich kannte den ausdruck nicht und lächelte daher wissend. später, in der kronenzeitung konnte ich dann nachlesen, daß einige etablissements mit diesen ausdruck werben. freunde der nacht, das muß man sich doch wohl ansehen, oder nicht?....
also ich ging an eine der angegebenen adressen und war absolut überrascht, daß in aller öffentlichkeit genau mit diesem begriff geworben wird.
ok, ich bin also reingegangen und sehe - nichts. ein eingangsraum mit türen, aber keinen menschen. aus einem lautsprecher schrillt mir die anweisung zu: kabine 1. bin ich halt in kabine 1 reingegangen.
dann dauerte es zu erst ca 2 minuten und eine dame erschien. "bist du das erst male hier", "ja". also wurde mir das procedere erklärt. ich könne mir einen porno an einer theke ansehen und gleichzeitig wird mir einer runtergeholt (25€), der einer geblasen (30€), oder ich könne ins separee und dann gibts für 40€ einen pornofilm, einen tittenfick, plus bla<sen. ok. 40€ habe ich gerne bezahlt.
in dieser kabine kam ich dann auf meine kosten. ich stehe auf wollüstige frauen, wo man greifen kann, wo man merkt hier ist lust pur.
gina kam, so zumindest stellte sie sich vor, und sie war üppig, vollbusig und geil. geil wahrscheinlich wegen der kohle, aber das hat sie gut kaschiert.
sie holte meinen schwanz aus der hose und wichste ihn hoch. nachdem ich mich meiner kleidung entledigt hatte, begannn sie mich u blasen, daß mir hören und sehen vergang. dabei sorgte sie immer dafür, daß ich ihre brüste (ca. 85dd) greifen konnte. eigentlich wollte ich sie ficken, aber dazu kamen wir nicht mehr.
ich habe in ihren mund gespritzt (mit condom) und hatte danach ein scheiß gefühl: gut gespritzt bei nem porno, aber eigentlich will ich das lieber ohne cash haben. hat sich aber nicht ergeben.....

edvornschleck 57M
36 posts
10/30/2005 3:55 am

Hoffentlich hat dich nicht die VÖGELGRIPPE erwischt! Weiterhin gute besserung!


munichstallion 53M
61 posts
11/1/2005 8:36 am

ne die grippe kam vom vögeln.....


Become a member to create a blog