DER PANTHER  

luluDevot 49F
221 posts
8/16/2006 4:39 pm

Last Read:
9/7/2006 3:25 pm

DER PANTHER

Der Panther

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden,das er nichts mehr hält.
Ihm ist,als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäbe keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf-dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angspannte Stille-
und hört im Herzen auf zu sein.

Rainer Maria Rilke/Im Jardin des
Plantes,Paris/1903



*Mein Lieblingsgedicht von Rilke*

Wenn ich vor einem Käfig mit einem Raubtier stehe fällt mir immer dieses Gedicht ein....
Ein Raubtier gehört in die Freiheit..

Ich hasse Zoos....

FÜHLEN WIR UNS NICHT ALLE MANCHMAL EIN BISSCHEN WIE EIN GEFANGENES RAUBTIER!


rm_gottfried 50M

8/17/2006 3:56 am

nein lu, ich bin ein freies. eben das wilde schaf. sieh dir den film mal an. trintingnant/schneider - unglaublich.

wenn man was über die unmöglichkeit von liebe zwischen liebenden wissen will empfiehlt sich unbedingt der briefwechsel rilke- paula becker. inselverlag.

hier mein lieblingsgedicht:

Heiner Müller

ABSCHIEDE

1
Du bist gegangen Die Uhren
Schlagen mein Herz Wann kommst du

2
Gestern habe ich angefangen
Dich zu töten mein Herz
Jetzt liebe ich deinen leichnam
Wenn ich tot bin
Wird mein Staub nach dir schrein

3
Städte Landschaften mit Trauer besetzt
Ich kann sie nicht mehr sehen mit deinen Augen
YOU WERE BREASTS THIGHS BUTTOCKS NO NAME
Du wirst Knochen sein Staub kein Erinnern

4
FASS MICH NICHT AN
Die Stunde wenn das herz stirbt

5
Vor meinem Balkon schrein Vögel
Sie wissen von Nichts Ich
Warum sollte Ich schrein alt
Sechzig und drei Jahr


Mephisto_ 51M
177 posts
9/3/2006 3:41 pm

Tiere sind Lebewesen wie wir auch sie gehören dorthin wo sie LEBEN können!
Zoo und Zirkus sind die Schande der Menschheit, auch wenn es mit der Erhaltung der Artenvielfalt argumentiert wird.
Kein anderes Lebewesen ausser dem Menschen masst sich an ein anderes beherrschen zu wollen, Spass daran zu finden sie in ihrem Elend zu "bestaunen".

Just my 2 cents.


Become a member to create a blog