Zwei M  

kessly9999 33F
36 posts
12/19/2005 12:01 pm

Last Read:
3/5/2006 9:27 pm

Zwei M

Begonnen hat es ganz normal über adult mit ein paar Mails die wir hin und hergeschrieben haben.

Dann kam die Frage: "Was machst du am Sonntag?" Vom Marcel.

Da wir nichts vor hatten schrieb ich gar nichts und wir machten ein Treffen aus!

Am Abend waren wir dann so um 18:00 Uhr in Graz, gingen mitteinander was trinken, lernten sich gegenseitig kennen und beschnupperten uns!
Jegliche Fragen wurden geklärt, die gegenseitig gestellt wurde.

Nach dem Kaffee stand für mich eigentlich schon fest, das ich mit Ihm was haben will, doch ich fragte zuerst den meinigen was er dazu sagt!

Wir fuhren zu Marcel nach Hause. Tranken nochmals einen sehr .... Kaffee, *grins*. Er zeigte uns seine Bildersammlung und wir blödelten einfach ein wenig rum.
Für Marcel ist es was neues gewesen, da er noch kein Pärchen bei sich zu Hause hatte. Er wusste nicht wie das so abläuft!
Jedoch:
Beim Bilder anschauen wurde mir warm und ich zog meine Strickjacke aus. Meiner stand hinter mir und streichelte meinen Körper. Marcel sah nur mal kurz zur Seite und sah ihm zu was er gerade mit mir machte, konzentrierte sich (er versuchte es halt mal) auf seinen PC. Meiner öffnete meine Jeans und bedeckte meinen Rücken mit Küssen! Seine Hände wanderten über den ganzen Körper.

Dann nahm ich für nen Moment Abstand von meinen Freund, schloss meine Hose wieder und lache ihn an und aus. Lehnte mich auf den Stuhl wo Marcel saß, da packte er mich wieder von hinten zog mich an sich und wir knutschten rum. Seine Hände wanderten an meinem Körper auf und ab, das machte mich einfach heiss. Meine Haare trug ich offen so konnte ich durch die Haare sehen was Marcel so machte.

Als Marcel von uns nichts anderes zu hören bekam als ein leises stönen, wusste er nicht genau was er nun machen sollte. Er stand von seinem Stuhl auf und sah uns ne kurze Weile zu und dann gesellte er sich zu uns dazu! Er stellte sich hinter mich, küsste meinen Nacken und mit seinen Händen war er zwischen meinen Beinen. Wir zogen uns alle gegenseitig im stehen aus.

Da ich meine Tage hatte, bat ich Ihm um ein Handtuch um sein Bettlacken nicht zu beschmutzen.
Meiner stolperte aufs Bett und ich gesellte mich hinzu, legte mich auf den Rücken und genoss die Hände der beiden auf meinem Körper.
Marcel spreizte meine Beine und leckte mich und als er merkte das ich immer geiler wurde brobierte er es zuerst mit einem Finger und dann noch nen zweiten Finger! Er leckte auch meinen After und steckte mir einen Finger hinten rein! Das machte mich noch geiler und ich stönte noch lauter auf.
Meiner spielte mit meinen Brustwarzen, knabberte und biss in sie rein. Ich hatte von Ihm den Schanz in der Hand und bearbeitete Ihn. Dann stöhnte ich wieder vor lauter Lust auf, ich war schon so geil, das ich einfach nur gefick werden wollte.
Da kam Marcel auch schon immer näher mit seinem harten Schwanz an meine Muschi,strich ein paar mal darüber, ich umschlung ihn mit meinen Beinen und stoß ihn rein in mich. Oh ja das gefiehl! smile Ich fragte Ihn ob er das mit dem krazen mag und siehe da es gefiehl ihm. Er kannte das ja noch nicht. Ich krazte ihm an den Oberschenkeln, Rücken, Schulter und auch am Arsch! *grins* (Alles was gefällt)
Nache einer Weile tauschten wir die Plätze und meiner legte sich unter mich und wir frischten meine Schmierung auf und dann gesellte sich dann auch Marcel con hinten an mich ran und steckte mir seinen in die Muschi hinzu. Das ging einige Zeit gut. Dann wich er zurück und versuchte mir seinen Schwanz in den Arsch unter zu jubeln. grins Meiner fickte mich derweilen weiter und ich sagte nur kurz, Autsch! Denn mein Arsch war trocken und das geht dann bei mir nicht!
Gut Marcel ließ dann mal meinen alleine an mir arbeiten und ich wollte mal so richtig schön gevögelt werden, darum blieb ich in der Hündchen-stellung und schickte meinen nach hinten!
Oh ja, er war so richtig schön steif und das ist auch seine lieblings Stellung denn da geht er schön tief rein!
Immer schön tiefer und schneller stoß er mich, stöhnte auf und war so richtig schön geil.
Dann machten wir wieder einen Machtwechsel, diesmal war ich zum arbeiten drann, also abnach oben! Marcel legte sich unter mich und ich sagte noch mal schell was er zu tun hatte bevor ich richtig los legte. Immer nur auf und ab das reichte mir nicht darum legte ich meinen Turbo ein und ja , siehe und staune er genoss dies in vollen Zügen. Doch mit den Berühren hatte er so seine Zweifel. Dann zeigte ich ihm auch noch nebenbei das er mich ebenso kratzen kann und immer schön fest, ich steh drauf!
Kannst mir auch in meine Nippel beissen, das törnt mich total an!
Irgendwie begann ihn auch dies zu gefallen und ich reitete immer schneller und seine Krazer wurden auch immer heftiger auf meinen Rücken. Dann spielte ich mit seiner Eichel, das heißt immer ganz raus und nur die Eichel einschieben und nicht mehr und dann mit einem Ruck sich auf seinen harten Schwanz setzen und immer schneller reiten.
Um nicht apruppt abzubrechen, zügelte ich mein Tempo und wir wechselten wieder.
Meiner unter mir und Marcel hinter mir. Zuerst waren beide in der Muschi drinnen, doch dann kam das was Marcel wollte. Mich in den Arsch ficken und das tat er danm auch und es war geil und es gefiehl auch allen anwesenden. Jeder hatte dabei seinen Spass!
......

Liebe Grüsse
Eure Kessly
PS: Der erwähnte Namen ist nur erfunden.
Diskretion wurde erwünscht!


frechundfrivol 41M/33F
2 posts
12/23/2005 4:11 am

Ich wär dabei sooo gern mit meinem Freund bei Dir gewesen...
Bussi Nastasja


rm_sportlux6 41M/41F
1 post
1/6/2006 6:20 am

Liebe Kessly, während wir deinen geilen Bericht lasen, musste ich es meiner Frau besorgen. Sie törnte es einfach voll an und ich musste ihr meinen Schwanz in alle Löcher geben. Mich törnte es an, weil ich mir vorstellte, dass ich der "Marcel" in deiner Geschichte wäre. Wowh, ich hätte dich auch liebend gerne gevögelt. Nunja, vielleicht wird's einmal was?
Liebe Grüsse
Michi


SlursSlangNoxae 44M
15 posts
5/5/2006 10:16 am

Darf ich mich vorstellen:
Mein zweiter Vorname ist Marcel
Echt geil zu lesen und törnt unheimlich an.
LG und laßt es weiter krachen
Megges

Vielleicht sieht man sich mal


magic_tina 35F

5/27/2006 3:49 am

ein tolles erlebnis, schade das nicht dabei gewesen bin-zu viert ist es auch ganz nett


Become a member to create a blog