Sollte es sich doch gelohnt haben?  

hkromm 47F
21 posts
3/3/2006 3:38 am

Last Read:
3/9/2006 9:07 am

Sollte es sich doch gelohnt haben?


Ok, die Bedienung dieser Site ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber ich lerne ja.

Gestern abend hab ich mich wieder mal mit meinem hier entdeckten Lover getroffen und ein paar nette Stunden mit ihm verbracht (das Hyatt in Köln ist echt klasse, besonders der Whirlpool kann ausgesprochen interessant sein).

Und die Pausen, auch wenn sie spärlich und kurz waren, haben wir dann auch mit dem Surfen hier verbracht.

Es war und ist absolut lustig, wenn auch leicht unverständlich. Ich habe in diesem Blog ein paar Kommentare bekommen, die sich darüber auslassen, was ich denn noch hier suche, wenn ich IHN doch gefunden habe. Dies ist, schätze ich, explizit jeweils kommentiert. In Summe: mein Profil wurde mittlerweile 1217 angesehen. Das empfinde ich zunächst einmal als ziemlich schmeichelhaft.
Und es haben sich tatsächlich "nur" runde 300 Herren gemeldet (mail, invite oder Wink). Es muss also doch einen erheblichen Anteil an Männern geben, die lesen können.

Es gab auch einen Kommentar, der aussagte, dass ich doch nur hier bin, weil ich diese Site oder Männer im allgemeinen runtermachen will.

Ich liebe Männer. Ich habe einen wunderbaren Mann, der mein Leben teilt, für mich genauso da ist wie ich für ihn usw.
Und ich habe einen tollen Bettgefährten gefunden, der genauso ist,wie ich ihn wollte, genau das will was ich möchte und der es unglaublich geniessen kann, mich in die höchsten Höhen zu katapultieren.

Sorry, aber den Hieb haben sich die jeweiligen Männer selbst gegeben. Am Anfang war ich tatsächlich erschrocken, wie wahllos manche hier auswählen. Dann war ich absolut sauer darüber, wie wenig bei den jeweiligen Herren die Selbsteinschätzung funktioniert und/oder "IHRE" Intentionen eine Rolle spielen.

Jetzt bin ich bezüglich dieser kaputten Anfragen nur noch amüsiert. Und bitte: es ist kein "Runtermachen" wenn ich schreibe, dass solche Anfragen von zu kleinen, zu jungen oder falsch gebauten Herren massiv annerven.
Und die Antworten auf eine, ja teilweise auch durchaus massiv geschriebene, Absage, sind grösstenteils wirklich so, dass ich den Glauben an die Männerwelt beinah verloren hätte.

Relativiert betrachtet ist aber doch eher so, das es mindestens ungefähr 900 Männer gibt, die auch Respekt haben und/oder lesen können und eine funktionierende Selbsteinschätzung haben.

Die anderen: sorry Jungs, aber ihr seid nur zu bedauern. Aber wers braucht....

Lohnt es sich also hier?
Ja!! Im realen praktischen Sinn habe ich gefunden, was ich gesucht habe. Grundsätzlich ist das Angebot zwar überschaubar, aber durchaus ansprechend.
Anscheinend muss "Sie" mit dem ebenfalls reichlich hier vetretenen Schrott leben und zurechtkommen.

Und jetzt: ist es einfach lustig, vom wem und wie "sie" hier angesprochen wird. Am interessantesten schätze ich es ein, das noch eine Weile zu beobachten.

Wenn es runtermachen bedeutet, sich über die Zuschriften zu amüsieren, ok, schuldig. Ich glaube aber, in der Welt der Meinungen und Veröffentlichungen ist immer noch der Autor für das, was mit seiner Veröffentlichung passiert, verantwortlich.

H.

rm_Superingo56 60M
15 posts
3/3/2006 12:01 pm

na ja,kommentare.all zu viele sind es ja nicht.wen du damit gemeint hast,was du noch hier suchst,läßt sich somit einfach beantworten.
ich schon wieder.neugierig hast du mittlerweile einmal in mein profil geschaut.na ja,wirst wohl wieder einen schlauen grund dafür haben.
hyatt....ach wie toll.genauso hab ich dich eingeschätzt.
bleibt die frage,muß es der wunderbare mann,der sein leben mit dir teilt,finanzieren?
oder aber der tolle bettgefährte von dem du dich aushalten läßt?
wird wohl nichts von beiden sein,wie ich deine antwort kenne.du wirst in der position stehen,die es dir erlaubt,im hhhhhhyatt.....ein paar nette....mit meinem hier....lover.mußte doch mal gesagt werden,all den idioten,damit sie sehen,welche klasse ich habe.
gibt zwei möglichkeiten.du hast klasse oder einfach billig.für was ich mich entscheide.rate mal.
die umfrage läuft gut.sind eine menge die sich beteiligen.nicht mal frauen haben interesse.woran mag das wohl liegen?werde deinen blog noch eine weile beobachten.aber nur weil ich interessiert bin,wie viel gequirlte.....noch heraus kommt.
um es mit deinen worten zu sagen.
in der welt der meinungen und veröffentlichungen ist............


hkromm 47F

3/6/2006 12:54 am

das ist nett, dass Du dies hier doch tats鋍hlich liest.Danke.
Anscheinend ist Dir wirklich nicht klar, was ich hier mache, oder besser hiermit mache.
Aber: ich habe das Gl點k, durch meinen Job und meine Familie so gut leben zu k鰊nen, dass es f黵 das Hyatt oder 鋒nliches reicht.
Und nur so nebenbei: ich finanziere meinen Lebengef鋒rten, nicht andersrum (ja, sowas gibts auch). Und das tue ich gerne, denn er tut mir gut.
Andererseits: als Gentleman zahlt mein Lover (fast) alles. Nicht, dass das wirklich wichtig w鋜e.
Aber die Frage nach der Klasse: nun, ich habe welche. Welche, entscheide ich
Und ja, ich habe in Dein Profil geschaut, da Du ja in einem Deiner Kommentare auf einen Beitrag im Magazin hingewiesen hast und ich nachvollziehen wollte, was dieser Beitrag aussagen sollte. (Schlau genug?)

Und Hyatt: auf diese Idee ist ER gekommen, nicht ich. Ein Holiday oder Best Western h鋞te es auch getan. Bis dato kannte ich das Hyatt gar nicht. Ich gebe aber gerne zu, es gef鋖lt mir.

H.


hkromm 47F

3/7/2006 3:20 am

Hey,

ich denke, dass muss ich etwas näher ausführen:
Mein Mann hat sich vor knapp 8 Jahren beim Snowboarden so schwer verletzt, dass er unterhalb des 3. Lendenwirbels gelähmt ist (ja, da auch).
Da die Versicherungen nichts o wirklich üppig waren, musste ich dafür sorgen, das wir überleben. Und das habe ich so gut hinbekommen, dass es uns heute sehr gut geht, was die Finanzen angeht.
Da er als Mensch einfach nur toll ist und den Unfall seit einigen Jahren auch sehr gut weggesteckt hat, besteht für mich überhaupt kein Grund, ihn zu verlassen.
Logischerweise bleibt bei mir aber etwas auf der Strecke und das hol ich mir halt hin und wieder. Und eben jetzt zum ersten Mal hier.
Inwieweit das verwerflich ist, kann jeder mit sich selbst abmachen.
Fakt ist: ich habe Klasse, ich habe hart erarbeiteten Erfolg und gedenke diesen auch zu geniessen. Das habe ich vorher getan und werde es auch hier tun.

Und ganz global nochmal:
Ich geniesse es auch hier zu lesen wie manche Männer das versuchen zu bekommen, was sie anscheinend brauchen.
Ich habs gekriegt und finde das gut.
H.


rm_Superingo56 60M
15 posts
3/8/2006 5:00 am

hallo,

finde es gut,dass du deine situation mal näher beschrieben hast.das du dir hin und wieder was auf der strecke gebliebenes suchst,finde ich durchaus nicht als verwerflich.warum auch nicht hier.genieße deinen hart erarbeiteten erfolg.ich freue mich für jeden,der sucht und das bekommt was er braucht.
dies gilt auch für dich.mir lag es fern,den eindruck zu vermitteln,dir es nicht zu gönnen.
geduld muß man als mann schon hier aufbringen.da komm ich auf das missverhälnis der sichtungen.
woher kommt das?gute frage,aber ich kann sie dir nicht beantworten.gestern warst du nochmals in meinem profil,warum auch immer.da du des lesens mächtig bist,suche ich nicht nur den kontakt zu frauen auf grund meiner bi-neugier.meine sichtungen halten sich denoch in grenzen.möchte mich nicht beklagen,zeigt aber wie berechtigt deine frage ist.man stelle sich mal vor du würdest dich in deinem profil als bi-neugierig vorstellen.denkst du nun an das gleiche wie ich? würden deine sichtungen weiter noch weiter ansteigen.bin gespannt auf deine antwort.

gruß rolf


hkromm 47F

3/8/2006 9:55 am

Hi,

das ist das tolle. Ich brauche mich gar nicht als Bi-Neugierig zu beschreiben und bekam trotzdem 2 eindeutige, wenn auch nett geschriebene Angebote #lach#
Derzeitiger Stand meiner Sichtungen: 1760...(unglaublich)...

Und bitte: Dein vorletzter Kommentar war dann doch ziemlich verletztend. So von wegen Klasse etc.
Daher die Erläuterung.


rm_Superingo56 60M
15 posts
3/9/2006 7:08 am

hi,

es lag mir fern dich zu verletzen.wenn so rüber gekommen,entschuldigung bitte.ist doch besser mit uns geworden,oder?
nein,mal scherz beiseite.denke mir mal,verstehe dich ein wenig besser.
habe mich eines besseren belehren lassen durch deine weiteren eintragungen hier.viel spass bei deinen sichtungen.


Become a member to create a blog