Das Wochenende und das Ende  

hkromm 47F
21 posts
2/20/2006 3:51 am

Last Read:
3/5/2006 9:27 pm

Das Wochenende und das Ende


Es ist Montag, ich schaue hier herein und finde:
31 Winke, 134 Mails !!!! und tatsächlich einen Kommentar zu meinem Blog hier.
Da dies mein letzter Eintrag hier sein wird, ist dies etwas länger.
Ich beginne mit meinem Wochenende:
nachdem ich am Donnerstag DEN einen getroffen habe usw. haben wir und für Freitag abend verabredet und getroffen.
Es war GENAU das, was ich mir vorgestellt habe. nach einem kleinen Happen und gegenseitigem Fummeln sind wir in ein nettes Hotel gegangen und dort habe ich nicht nur tollen Sex (der auch meinen Intentionen entsprach) gehabt, sondern sogar was gelernt. Ich weiss jetzt, das Kamasutra nicht die Alleinseligmachende Anleitung ist. Das chinesiche Te Pao ist noch viel besser.
ER: nur 2 Tage bei Passion, von 28 Mails war ich die einzige, die geantwortet hat (das ist unhöflich, Ladies). Er hat sich an die Vorgaben der Damen hier gehalten und auch nur die angeschrieben die zu ihm gepasst haben (darauf komme ich gleich noch). Er ist beherrscht, aber auch wild und fordernd. Er suchte nicht den akrobatischen Sex oder 2 oder 3 oder 4 Teilnehmer. Er hat einen tollen Körper, in dem richtig Arbeit drinsteckt, damit er mit 42 auch so bleibt. Er geniesst es, wenn ich komme, denn das ist der Kick, den er sucht.

Im Klartext: es war die perfekte Nacht, der super Sex mit einem Mann, der GENAU dem entsprach, was ich hier suchte. Er ist sehr gebildet und hat einen Hang zu proffessoralen Monologen, aber wenn es zu bunt wurde, einfach knutschen angefangen und der Rest ergab sich dann. Die Ausdauer: phänomenal. Ich kann heute noch kaum sitzen, das untenrum noch alles ziemlich wund ist. Aber ich bin absolut satt, und das ist schon sehr lange her.

Das Wichtigste ist aber: diese Plattform hier bringt es nicht.

Heute sind es 134 Mails von, entschuldigt bitte, nur Idioten. Was treibt euch Männer eigentlich dazu, so einen Müll zu schreiben.
"Hi, in meinem Profil steht zwar 38, aber eigentlich bin ich ja 42". Klasse, fangen wir gleich mal das Lügen an.
Der Kommentar zu meinem Blog: LESEN. Ich bin Normal. Ein Normalo war von mir hier nicht gesucht, sondern explizit ein bestimmter Typ von Mann.

An die Küken, die in der Schule beim lesen durchgerasselt sein müssen:
Ihr seid kein Geschenk an die Frauenwelt, nur weil ihr unter 30 seid. Manche Frauen (ich ganz sicher) haben überhaupt keinen Bock, euch beizubringen, wie man richtig fickt. Wenn ich meine Mutterinstinkte ausleben will, gehe ich ehrenamtlich als Betreuerin in eine Kita.

Tippfehler: auch ich verschreibe mich hin und wieder. Aber 24 Fehler in 3 Sätzen? Kann derjenige eigentlich seinen Namen schreiben? Und wie bedient er einen Computer? (es lebe Bill Gates und die Erfindung der Maus und der graphischen Bedienungsoberflächen)

Grundsätzlich: nach einem Tag habe ich bekommen, was ich wollte. Nach 2 Tagen hat ER bekommen, was er wollte. Zufall? Ja, ganz sicher. Aber es hat auch etwas mit Konsequenz zu tun.

Warum schreibt ihr Fisting, Swinger, Exhibitionismus, S/M usw. in eure Profile und schreibt dann eine Frau an, die nichts von dem möchte? Notgeil? Kann nicht anders sein, denn sonst würdet ihr das doch gar nicht erst versuchen.

Es ist eine völlig andere Situation hier. Wenn ich in eine Bar gehe und einen Mann sehe, der mir gefällt, dann ist es nicht die Grösse oder das Alter, das entscheidet. Dann ist es Ausstrahlung, Auftreten, Geruch etc.
Aber hier? Es gibt ein Auswahlraster. Aus diesem Raster habe ich gerade mal 3 Punkte herausgenommen, nämlich Alter, Grösse und Körperbau. War das ein Punkt zuviel für euch Männer? Ist es schwierig bis 3 zu zählen?

Wenn ich denn auf diese Mails antworte, sind die REs ausgesprochen lustig.
Shane: ich bin nicht zu bedauern, ich bin konsequent. Ich bin auch nicht traurig und mein Leben ist völlig in Ordnung. Schlecht ist natürlich, dass ich im Gegensatz zu Dir lesen kann und weiss, was ich will. Moment, das muss ich näher beleuchten: Was Du willst, ist klar, nämlich irgendeine zum Ficken. Der Rest ist egal. Ich will DEN zum Vögeln, ausschliesslich dazu, aber dann bitte eben GENAU den. Nicht kleiner, nicht anders, nicht älter.

Fazit:
es war interessant zu sehen, wie hier was läuft. Es war erschreckend zu erleben, was hier läuft.
Es ist fantastisch, was ich hier gefunden habe.
Es ist furchtbar, das es nur dieser eine war.

Wenn ich eine Suchanfrage mit meinen Vorgaben starte, dann erhalte ich genau 6 Treffer, die meinen Vorgaben entsprechen. Wovon träumen eigentlich die anderen fast 200, die mich hier zugetextet haben?

Mir ist nicht klar, was ihr hier eigentlich macht. Ich muss zugeben, das mir auch nicht klar ist, was viele meiner Geschlechtsgenossinnen hier machen. Aber ich bin ja auch nicht hier um irgendetwas verbessern zu wollen, was nicht zu verbessern ist. Ich hab was ich wollte und will und damit hat es sich.

Become a member to create a blog