Meine kleine S  

fingerkunst 69M
0 posts
8/26/2006 12:46 pm

Last Read:
8/26/2006 12:49 pm

Meine kleine S


Heute war SIE zum erstenmal bei mir. Ich war mindestens genauso aufgeregt wie Sie.
Vorschtig half ich Ihr aus dem Mantel. Wie zufällig berührte ich ihre Seite in Höhe der Hüfte. Sie zitterte.

Ich hatte alles vorbereitet. Die roten Satinbezüge. Die Seidenschalfesseln. Sanfte Mu8sik. Der Raum war abgedunkelt. Da es Tag war schimmerte das Licht durch die dunklen, roten Vorhänge. Alles war warm und rot.
Ich wusste ich musste jetzt vorsichtig sein, aber schnell. Ich knöpfte Ihre Bluse auf. Öffnete Ihren Rock. Die Kleider fielen zu Boden. Sanft führte ich SIE am Arm zum Bett und half ihr sich hinzulegen.

Jetzt mit ein paar Handgriffen die Handfesseln links und rechts. Die Fussknöchel zog ich mit Lederriehmen fest, sodass Ihre Beine leicht gespreizt waren. Hände und Füsse waren fest am seitlichen Bettrahmen fixiert.

Jetzt eine kurze Pause. Sanft fuhren meine Hände über ihren BH und über ihr Höschen. Ich liess mir jetzt Zeit. Meine Hände sollten sie verzaubern.

Become a member to create a blog