Stillvergn  

edvornschleck 57M
8 posts
7/18/2005 2:18 pm

Last Read:
3/5/2006 9:27 pm

Stillvergn


Die dinge entwickeln sich irgendwie in eine gute richtung - zumindest scheints mir grad so...Konnte mit meiner geliebten einen ganzen luxuriösen tag verbringen, der wunderschön und ohne einen einzigen mißton verlief, mit viel nähe in jeder hinsicht - NEIN, wir haben nicht die ganze zeit gevögelt! (Aber auch, aber auch ...)(Und dabei ein paar ziemlich wilde dinge gemacht, die ich aber eurer zweifellos SCHMUTZIGEN fantasie überlasse!)(NEIN, SO schmutzig nun auch wieder nicht...)Das tolle und wundervolle mit ihr ist, das sex nichts von allem anderen getrenntes ist, sondern sich völlig zwanglos und natürlich aus unserem zusammensein ergibt und darin einfügt. DANACH gibt es auch keinen ernüchterten absturz (nach dem HÖHEPUNKT,hihi!), sondern ein langes umeinandergewickeltbleiben, ohne daß ein impuls da wäre, sich zurückzuziehen (oder zu denken, das wars jetzt erst mal wieder, jetzt könnt sie auch wieder gehen - kennt ihr doch, schlingel?). Und es macht mich auch stolz und glücklich, wie sie sich immer mehr erlaubt, aus sich herauszugehen und ihre wilde seite (die sie sonst sehr gekonnt verbirgt) herauszulassen, während ich meinerseits immer mehr mein verhärtetes herz öffne (NA, jetzt wirds aber SEHR gefühlvoll !)Fazit: Sex ist (fast) immer was feines, aber mit zuneigung und vertrauen GÖTTLICH!

Become a member to create a blog