Einen Blick auf mein Leben "Der Schrei nach Liebe" und "R  

Sonnenweg27 37
0 posts
2/3/2006 4:46 am

Last Read:
3/5/2006 9:27 pm

Einen Blick auf mein Leben "Der Schrei nach Liebe" und "R

Hallo,meine lieben Frauen!

Ich habe vor vieles zu verändern und zu verbessern,denn ich will alle Frauen wie möglich,aber nur die richtig weiblich sind und im Gefühl auch so sind,aussehen auch weiblich sind,die kein Mann sind wie ich.ich will die Frauen zu "Rächer" machen.Wer interesse hat der hört mir zu.Zu erst will ich,dass die Frauen Frau bleiben,denn das ist ihre gute Zukunft,für mich und für sie selbst.Weil Frauen sehr hübsch und verführerisch sein können,denn im Himmel hat Gott die macht aus den Frauen was zu machen,sie zu verschönern in voller Pracht und Schönheit,das nicht zu vergleichen ist wie die Menschen auf dieser Welt.Nur unser Gott kann das machen.Ich habe ihm vorgeschlagen aus den Frauen in "Rächer" zu verwandeln und er ist einverstanden und findet es interessant.Denn die Frauen waren von den Männern nicht so geliebt wie man es eigendlich machen soll.Darum will ich sie zu "Rächer" machen."Rächer" ist,dass sie nicht nur schön sind und einzigartig aussehen,jeder sieht anders aus und haben ihre eigene Stimme.Wie ihr wißt gibt auch andere Mächte wie Götter,aber sie sind nicht schön wie die "Rächer",weil es nicht mit einer normalen Macht hervorzaubern kann,sondern mit einer wahnsinns große außergewöhnliche starke Macht zu machen ist.Ich habe Gott geholfen aus seiner Macht was zu machen,das ihm freude einbringt.ich habe ihn vorgeschlagen die Frauen auszuwählen und nicht die Männer,denn ein "Rächer" zu sein muß man Frau sein,weil ich es so erfunden habe."Rächer" können auch als Mann verwandeln, jeder hat,aber dennoch erkannt man an ihnen dass sie Frauen sind,denn man sieht es und charakteristisch bleiben sie so als Frau,obwohl sie Mann aussehen.Man lässt ihre Gefühle als Frau,aber sie haben eine machtvolle Stärke wenn sie zu Männer verwandeln,sind muskulös,sind wie Männer unglaublich athletisch, haben unglaubliches Denkvermögen(sehr intelligend+klug),sind elegant und strahlen ein Freundliches auftreten und sind behaglich,sie sind wirklich speziel anschauend,haben ein sehr beeindruckender Blick,sie sind im Gefühl so sehr einfühlsam und begehrenswert und sind durchaus sehr verführerisch,da sie Frauen sind,das weiß ich,weil ich geil finde an ihnen und verführt werde,da sie Frauen sind und man sieht es schon an ihnen,dass sie Frauen sind.Darum können Männer nicht "Rächer" werden wie die Frauen und sowieso passt es nicht zu ihnen.Da ich keine richtigen die ich lieben kann einen Mann,brauche ich Frauen die sich in ein Mann verwandeln und die Frauen sollen nicht ihre Weiblichkeit verbergen,denn ich liebe das wie sie als Mann benehmen.Die richtigen Frauen können das.
Nun zu meinem Leben,wie ich gelebt habe,also meine Gefühle zu Frauen und zu Männer.Ich liebe Frauen schon seit ich 3Jahre alt war.Ich trug das in mir und habe mich auf den Weg gemacht eine Frau zu finden die mich liebt.Ich liebe die Frau über alles und habe sie in mein Herz geschlossen.ich habe die Frauen auserwählt und lebe schon lange mit dem Problem keine Frau neben mir zu haben für eine Beziehung.Leider scheiterte es im nachhinein und lebte in Angst vor manche Dinge:wie z.B.vor meiner Mutter die ich nicht sagen konnte,dass ich sie liebe,aber im herzen tat ich auch alles für sie,hatte ihr beim einkaufen geholfen und war fleißig ihr zu helfen im Hausarbeit,obwohl die Schule wichtig waren für mich,da mir das lernen etwas schwer war,da ich ja mit 6 Jahren nach Deutschland kam.Die Deutsche Sprache konnte ich nach 3 Monaten,aber dafür meine philippinische Sprache verlernt.Ich habe mir das gewünscht von unsern Gott.Ich wollte umtauschen anstatt Philippinisch auf Deutsch.Es hat auch geklappt.Ich habe es auch fest geglaubt,dass der Gott mir hilft.
Vor Frauen habe ich auch große Ängste gehabt,ihr zu sagen,dass ich sie liebe.Es waren auch hübsche dabei,die wollte ich auch haben,doch sie
wollten nix von mir,oder waren sehr schüchtern.ich selbst war auch schüchtern.Doch ich lächle ihnen zu und jedesmal wenn ich sie sehe zeige ich meine Freude und will mit ihnen plaudern.Doch sie blockieren es und mußte sie schließlich allein lassen.ich war eigendlich nicht so gesprächig aber einguter Zuhörer.Ich lebte einsam mit den Gedanken ohne Frau zu sein.Ich wünschte ich hätte wenigstens einen für den rest meines Lebens.Ich brauche keinen Oenis oder Dildo oder Vibrator,sondern ich brauche eine geile Stimme mit schönen aussehen und die nicht wie ein Mann benimmt,wenn sie mich fickt.Denn ich bin ein Mann und will sie befriedigen.Ich kriege sonst kein geiles Gefühl, wenn sie mich fickt wie ein Mann oder sich verhalten oder so denken oder vorspielen,denn ich liebe kein mann.Bleib einfach Frau,denn sie siehen nicht aus wie ein Mann.Ich habe schon ausprobiert mit einem Mann egal wie alt sie waren,doch ich empfand nix als Mitleid.Ich gebar ein Kind und habe mich als Hausfrau konzentriert,Es ging,doch die Liebe zu einem Mann scheiterte,da mein Mann brutal mit mir umgegangen war.Er ist immer noch so.Es tut mir selber weh einen Mann zu befriedigen,selbst sein Penis zu fassen.Ich empfinde nix dabei als abscheuung,denn ich bin auch ein Mann und bin nicht Schwul.Nun Chatte ich bei Skype und lerne dort Leute kennen und ihr könnt auch wenn ihr wollt mich bei mir melden bei Skype.Es sind auch nette Leute die dort hören sind.Also ich muß Euch sagen ich bin sehr begeistert von Euch Frauen.Ich liebe Euch und wünsche Euch alles Gute und lebt in Freiheit und wünsche mir,dass ihr mich liebt.Your loving nice Michelle. Ich bin jetzt 27 Jahre alt.Bin geboren am 28.01.1979.Bis dann,bussy,Eure Michelle.


Become a member to create a blog