Scharfes Treffen in S  

PaarHamburg6 61M/60F
101 posts
10/16/2005 2:59 pm

Last Read:
11/13/2006 12:50 pm

Scharfes Treffen in S

Endlich war es soweit. Unser Herbsturlaub begann und voller Freude machten wir uns auf den Weg nach Frankreich in die Provence, denn dort haben wir seit einem Jahr ein Paar über AdultFriendFinder kennengelernt und wir wollen uns schon lange treffen, endlich klappt es jetzt im Herbst.

So kamen wir in Montpellier angekommen und trafen uns erstmal in einem Cafe um uns jetzt auch persönlich zu beschnuppern. Mit Herzklopfen warteten wir auf die Beiden und dann kamen sie: Es übertraf alle unsere Vorstellungen, wir verstanden uns gleich sehr toll und der Akzent mit dem die Beiden deutsch sprachen war richtig süß. Hilde und ich hatten ein richtiges Kribbeln im Bauch.

Schnell verabredeten wir uns für den Abend und unsere Freunde taten sehr geheimnisvoll, was wir erotisches am Abend erwarten konnten.

Dann fuhren wir mit dem Taxi zum Haus unserer Freunde, um dort gleich in deren Auto umzusteigen und zu unserem Ziel zu fahren. Wir fuhren zu einer großen Villa auf dem Land, etwa eine Stunde von der Stadt entfernt. Dort angekommen wurden wir in einen großen Raum geführt und mussten uns ausziehen, allerdings Hilde in einen anderen raum als ich. Ich war nackend und bekam einen großen schwarzen Umhang um, wie ein Ritter sah ich aus. Dann wurde ich in das Wohnzimmer geführt.

Dort waren 5 weitere Männer so wie ich angezogen und 6 Frauen, alle sahen gleich aus in langen schwarzen Gewändern.Aber im Gegensatz zu uns hatten sie alle Augenmasken auf und es war ein geiles Kribbeln im Raum zu spüren. Zunächst gab es etwas zu essen, was mit der Maske bei den Frauen etwas komisch aussah.Plötzlich ging das Licht aus und unsere Freunde flüsterten uns zu, dass von jetzt an alles im dunklen passiert.

Wie von Geisterhand spielte plötzlich Musik und jemand, eine Frau, nahm meine Hand und führte mich ein Stück auf eine Tanzfläche. Es war ungewöhnlich und sehr sexy mit jemanden Unbekannten zu tanzen, im Dunkeln, und es war absolut dunkel, nichts zu erkennen.Und die Frau liess sofort erkennen was sie wollte, ganz heiss tanzen, küssen und fühlen. Mir wurde sehr heiss.

Leise flüsterte sie mir etwas auf französich ins Ohr, was ich nicht verstand, aber ihre Hand führte mich durch einen Schlitz unter den Rock und ich bekam sofort eien Ständer, denn sie hatte darunter nichts an. Ich streichelte ihre Beine und meine Hand erkundete ihre Muschi - total rasiert und ..............noch heute bekomme ich einen Ständer wenn ich daran denke.

Wir tanzten, eigentlich kann man das so nicht nennen, wir standen und fummelten im Takt der Musik und wir beide finden an zu stöhnen, übrigens auch noch viele andere um uns herum
Wir wurden immer heisser und wilder bis jemand auf französich irgendetwas sagte, was ich nicht verstand. Jedenfalls zog mich meine Begleitung durch die Dunkelheit in einen anderen Raum der super roch nach Oelen und verschiedenen schweren Parfums.

In dem Raum lagen überall Matrazen und wir legten uns mitten drauf, wobei alle anderen Paare wohl das gleiche taten. Plötzlich flüsterte mir jemand auf deutsch ins Ohr, dass er ganz heiss auf mich sei und mich gerne verwöhnen möchte. Ich fühlte mich im Sexhimmel, denn plötzlich hatte ich 2 Frauen, die Unbekannte und die Frau unserer Freunde. Ich lies alles geschehen und genoß, dabei war ich so geil wie seit Jahren nicht mehr, Dunkelheit ist etwas sehr erotisches.

Eine der Frauen setzte sich auf mich rauf, die andere küsste mich fordernd, irgendwann war da ein Wechsel, ein Getuschel und dann fasste ich einen Schwanz an. Puh, das war zunächst ein Schock, aber weils so dunkel war und irgendwie supergeil habe ich das erste Mal richtig einen Schwanz gewichst...und ich fand es gar nicht mehr unangenehm.

Ich habe in dieser Nacht das Gefühl für Zeit und
Raum verloren, überall waren Körper, es wurde gestreichelt und geküsst, es wurde gestöhnt und dann wieder gekichert....jedenfalls war es bereits 3 Uhr morgens, als nach und nach die Paare aus dem Zimmer gingen in den "Umkleideraum" und siehe da, da zog sich auch Hilde gerade wieder an und sie lächelte mich an und war sehr zerzaust und sah sehr zufrieden aus.

"Haben wir eigentlich zusammen geschlafen", fragte ich sie. "Ich glaube nicht" antwortete sie. "Dann sollten wir das im Hotel nachholen"..und dann waren unsere Freunde da, ebenfalls sehr abgekämpft. "Haben wir euch hiermit überrascht?"...ja das hatten sie und nun werden wir uns etwas überlegen wenn sie nach Hamburg kommen im Frühjahr.Was Hilde erlebt hat, wird sie bald extra schreiben, es wird auch für mich eine Überraschung werden, denn ich habe bisher nicht nachgefragt wie es ihr ergangen ist.


PaarHamburg6 61M/60F

11/13/2006 12:50 pm

Hallo- danke für eure Kommentare. Hier gerne unsere Antworten:

Wo es genau in Frankreich war wissen wir auch nicht- aber unsere Freunde wohnen in der Nähe von Lyon und haben uns "hingebracht"

In NRW gibt es soetwas wohl nicht- wenn ihr Beiden mal von so etwas hören werdet, dann sagt uns sofort Bescheid- wir kommen hin

Liebe geile Grüße
Hilde und Thorsten


rm_Wir17und19 28M/30F
14 posts
8/23/2006 5:00 am

Wir sind total von Eurem Erlebnis in Frankreich Fasziniert und würden sowas gerne selber mal mit machen ,aber sowas macht hier in NRW bestimmt keiner ,oder??
Hoffen sehr darauf ,das sowas hier in unserer nähe auch mal statt findet ,wenn ja sind wir bestimmt dabei


schneider1975 41M
1 post
8/8/2006 5:41 am

Hallo,

wie seit ihr da hingekommen und wo war das????? Hört sich gut an. Kann man hier sowas auch machen??

Liebe Grüße


rm_geilomat1000 51M/50F

10/17/2005 4:47 pm

Sehr, sehr geil. Das wäre auch was für uns! Warten gespannt auf Hildes Story.


Become a member to create a blog