Nach mir die Sintflut  

FrankBi24340 52M
27 posts
8/17/2006 10:48 am

Last Read:
10/30/2007 9:36 am

Nach mir die Sintflut


Einigen mag es aufgefallen sein: mein Beruf ist Supporter, nennt man auch "Hotliner". Ich arbeite für ein Unternehmen, das Verwaltungssoftware für Fitneßstudios vertreibt und dazu auch die komplette Hardware.

40 Stunden die Woche hänge ich fast ununterbrochen am Telefon und beantworte Fragen zum Programm, repariere beschädigte Datenbanken oder lasse mich von meinen Kundinnen und Kunden anmaulen.

Meist habe ich es mit absoluten DAU's zu tun. DAU = Dümmster anzunehmender User. Für die sind Computer so unbekannt wie für mich die Sahara (nö, in der Wüste Gobi war ich 1998 schon) und ein Programm kann ja nur ein Virus sein.

Wie gesagt, mein Klientel ist blöd, aber das gerade macht den Job so witzig!

Gestern hatte ich wieder so einen Fall, der kostete mich allerdings richtig Nerven!
Ich sollte dem Kunden helfen unser aktuelles Update zu installieren. Geschlagene 10 Minuten brauchte ich, um dem Affen klar zu machen, das die CD-ROM nicht in das Diskettenlaufwerk soll und da auch nicht reinpaßt. Dann endlich die Erlösung: er hat die Lade gefunden. CD rein und gut.
Weit gefehlt, denn jetzt sollte er den Arbeitsplatz öffenen. "Hab ich nicht, seh ich nicht." Standardspruch... dann fand er den Arbeitsplatz doch.
Bei unserer CD ist das so, das dann neben dem CD-ROM-Symbol "Magic_790" steht, also selbst für Irre zu finden. Der Spacken aber nicht! Also habe ich mir alle Laufwerke vorlesen lassen: 3,5 - Diskette A, System C, Gerät für Wechselmelodien... Bitte WAS? Gerät für Wechselmelodien (Wechselmedien meint der Penner). Ob er irgendwo Magic 790 sehen kann? Nein. Okay, dann CD-Laufwerk öffnen und nachsehen wie herum die CD drin liegt. Hm...keine CD drin? "Sie ham net gesacht, das ich die da nei tun soll!" Am allerliebsten würde ich durch das Telefon greifen und diesem Vollidioten die CD in den Arsch rammen, aber nein, ich bleibe noch ruhig.

Der Depp tut die CD rein und die neue Suche nach dem Arbeitsplatz geht los. Nach diesmal 15 Minuten hat er den Arbeitsplatz gefunden und öffnet auch gleich Laufwerk C:\ ... warum auch immer. "Hören Sie, habe ich gesagt, das sie C:\ öffnen sollen?" - "Ja freilich!" - "Nö, irgendwie nicht. Sie sollen das CD-ROM Laufwerk öffnen." (Scheiße! Fehler gemacht) der Typ öffnet also wieder das CD-Laufwerk und holt die CD raus. "Soll ich die net nei tun?" - "Doch, war ein Fehler von mir. CD bitte wieder in das Laufwerk und Arbeitsplatz öffnen."- "Der isch offe, soll ich den schließe?" - "NEIN!"

Fazit nach 40 Minuten telefonieren: das Update ist nicht drauf und der Kunde soll sich einen holen der sich mit Windows auskennt.

Das mache ich jetzt seit 10 Jahre und denke jetzt ernsthaft darüber nach, mir was neues zu suchen.

_emanuElle 59F
3402 posts
5/31/2007 11:03 pm

anruf bei einer hotline:

"guten tag, ich habe windows auf meinem PC.... und ich habe da ein problem."

"das sagten sie schon!"

elle

why walk when you can fly

The art of being a women is to know when and when NOT to be a lady


FrankBi24340 replies on 6/3/2007 3:29 am:
kicher.... lasst die Finger von Vista...

unbelievableman1 61M
1373 posts
6/4/2007 8:46 am

Lach !!!! Der würde köstlich in Whynot7733 's Blog passen in den Beitrag: Manche sollten Schilder tragen.. lies ihn dir mal durch....ggg
Hast du während des Tel-supports nicht mal daran gedacht, ob das einer von ner Radio Station wäre in einem dieser so beliebten "Verarsche-Programmen"???
Ich an deiner Stelle hätte wahrscheinlich irgendwann das Telefonat beenden müssen, weil ich vor am Boden kringeln kein vernünftiges Wort mehr rausgebracht hätte.......
Lachend grüsst
der
U-man1


FrankBi24340 replies on 6/11/2007 8:08 am:
Moin Unbelieve,

würde ich ja manchmal gerne machen. Dürfen wir aber leider nicht. Aber manches Mal könnte ich die Idioten durchs Telefon ziehen...

heissemoese2000 52F

9/16/2007 11:55 am

Das klingt ja fast wie "Sinnlos-Telefon" oder so ähnlich!


Become a member to create a blog