Bi-Girl  

BlondeGirl17 29F
139 posts
7/26/2006 2:29 pm

Last Read:
7/27/2006 2:23 am

Bi-Girl

Ich hatte ja erwähnt, dass ich heute ein geiles Bi-Girl treffen wollte und dieses Girl hat mich heute Abend besucht und ist vor ca. einer halben Stunde nach Hause gegangen.
Das war vielleicht super.
Wir haben uns vor einigen Wochen auf einer Party für Bisexuelle hier in Darmstadt getroffen.
Sie ist mir gleich aufgefallen, weil sie sehr hübsch ist. Sie heißt Vanessa und ist ein bisschen jünger als ich. Sie hat schöne, lange, braune Haare und braune Augen und eine total sexy Figur. Ihr Hintern ist der Wahnsinn. Absolut knackig und fest. Mhh.
Jedenfalls kam sie heute Abend bei mir vorbei und wir haben zusammen gekocht, Musik gehört und ein bisschen geredet. Es war mal wieder so heiß, sodass wir nach dem Essen auf die Ideen kamen, duschen zu gehen. Als sie sich langsam vor mir auszog im Badezimmer habe ich sie geküsst. Total sanfte, warme Lippen...Mir lief ein zarter Schauer über den Rücken. sie zog dann noch ihr kurzes Röckchen aus und stand nur noch ihm String da. Wir haben uns getreichelt und geküsst und ich habe ihr den String abgestreift.
Dann kam endlich das kühle Nass und doch wurde es heiß... Der frische Wasserstrahl tat bei dieser Hitze wirklich gut. Wir küssten uns weiter überall. Ich knetete ihre Brüste und fingerte ihre geile, rasierte Muschi. Sie hat so einen schmalen Streifen. Das sieht wirklich geil aus. Bei mir wechselt das immer: Mal ganz rasiert, mal mit diesem Streifen. Was gefällt dir denn besser? Ganz rasiert oder Streifen mal neben bei gefragt?
Aber um weiter zu erzählen:
Ich war total geil, weil mich ihr Stöhnen heiß gemacht hat. Vanessa hat die ganze Zeit an meinen Nippeln gespielt, weil sie meine Brüste voll mag.
Nach der Dusche haben wir uns total patschnass in mein Bett gelegt. Ganz nasse Haare und nasse Körper. Wir haben uns gestreichelt und überall geleckt. Endlich konnte ich auch ihre Muschi richtig erforschen. In der Dusche war das super umständlich. Ihr Fötzchen schmeckte echt lecker. Ich mag den Geschmack von Muschis total gern. Ich habe sie auch an ihren geilen Po geleckt... Sie hat vor Geilheit irgendwann nur noch gezittert. Ich habe an ihren Nippeln gesaugt und die Titten gestreichelt und da kam uns die Idee noch Schlagsahne aus der Küche zu holen. Das war total heiß uns die Sahne von unseren Körpern zu lecken. Wir mussten ab und zu aber auch mal ganz schön lachen. Total abgegangen bin ich aber als sie mich geleckt und gefingert hat. Wir haben uns auch mit ein paar schönen Hilfsmitteln ausgeholfen. Mein Dildo musste mal wieder ran und auch so ein Anal-Spielzeug. Das ist so ein ca. 10 cm langer, pinker Stab mit so festen Kügelchen drauf. Da ich darauf stehe hin und wieder anal stimuliert zu werden, ging ich dabei voll ab...
Leider musste Vanessa aber früh nach Hause, weil ich noch zu Hause wohne und meine Eltern nach Hause kamen. Da hätten wir aufpassen und leise und vorsichtig sein müssen, was voll nervig gewesen wäre, aber wir waren ja eh schon fertig
Jetzt bin ich ziemlich entspannt und frage mich, was ich als Nächstes anstellen könnte...



rm_hallodri1976 40M

7/27/2006 12:11 am

Wäre bei sowas wirklich gerne mal mit dabei... Zu dritt, das wär doch was!


rm_ausof 44M

7/27/2006 12:32 am

wow, da hattest du ja mal wieder ein echt geiles erlebenis, wäre ich auch gerne dabei gewesen.... ich glaube es wird langsam zeit, dass wir uns mal treffen und unserer fantasie mal freien lauf lassen zu zweit, zu dritt, ...., ?


rm_Cayambe3 48M

7/27/2006 1:27 am

Eine köstliche Geschichte, die ich mit Genuss gelesen habe.


BlondeGirl17 29F

7/27/2006 2:21 am

Na ja, ich kann es leider nicht so geil rüberbringen bzw. schreiben, wie es in echt (meistens) ist, aber dafür habt ihr ja eure Fantasie
Eure geile Nici.


Lustvoll1964 52M

7/28/2006 7:44 am

Schau doch mal im Magazin unter den "Erotischen Geschichten" nach. Dort habe ich bereits über 180 veröffentlicht. Ist mit Sicherheit auch etwas für dich dabei.
Viel Spaß beim Lesen, Genießen und Nachmachen !!!

Bussie auf die zarten Stellen
Reiner


Become a member to create a blog