Geschlechtsangabe unklar ?  

Alex19372 79M
2 posts
4/2/2006 1:24 am

Last Read:
4/27/2006 1:08 pm

Geschlechtsangabe unklar ?



Vorwort
Am 31. März 2006 wollte ich es endlich wissen: Warum behauptet der AdultFriendFinder-Computer zur Angabe des Geschlechts in meinem Profil: „Keine Antwort“?

Was sollen die Leserinnen und Leser meines Profils eigentlich von mir denken ? Haben sie doch Anspruch darauf, eindeutig zu erfahren, ob sie es mit einer Frau oder einem Mann zu tun haben!

Am 01.April erfuhr die AdultFriendFinder-Welt, was seit Jahrzehnten bekannt war:
Ich bin ein Mann.

Die Zeit, in der eine so wichtige Information unterdrückt wurde, war vorbei.
Erreicht wurde dies durch den nachfolgenden Beitrag im Magazin vom 31.03.2006:

„Geschlechtsangabe unklar ?

Hi liebe Leserinnen und Leser,

in der ersten Zeile meines Profils wird seit etwa zwei Wochen zum Geschlecht behauptet: "Keine Antwort".

Ist eine solche Fehlinformation auf anderen Profilen auch schon passiert?

Ursprünglich stand in meiner Anzeige "Mann", dies traf biologisch schon immer zu. Jedenfalls habe ich seit Geburt, das heißt seit 68 Jahren eindeutig männliche Attribute und habe nach der Geschlechtsreife drei Kinder gezeugt!

Ich habe aus dem Umstand, mit den spezifischen Organen eines Mannes ausgestattet zu sein, nie ein Hehl gemacht. Schon gar nicht gegenüber AdultFriendFinder.

Und ich sehe nicht wie eine Frau aus. Habe auch keine Absicht, mich zu einer Frau umwandeln zu lassen.

Doch wer den Schaden hat, braucht sich bekanntlich über mangelnden Spott nicht zu sorgen. Von daher sollte ich diese Veröffentlichung vielleicht lieber sein lassen.

Aber meine angegriffene "Mannesehre" (lacht!) lässt mich nicht ruhen. Würde ich schweigen, könnte ich der Rechtssicherheit kaum dienen. Die Nutzer von AdultFriendFinder haben Anspruch darauf, zu erfahren, ob sie es mit einem Mann oder
einer Frau zu tun haben! Meine ich jedenfalls.

Zudem aber entgehen mir möglicherweise zugedachte freundliche Zuschriften, weil Kontaktsuchende verunsichert sind, ob sie es gar mit einem Zwitter zu tun haben.

Dies alles betrübt mich sehr, muß ich mich doch in meinem Alter viel mehr anstrengen als Jüngere, um das Lächeln einer schönen Frau zu erhaschen und nicht leer auszugehen.

Ich habe mich deshalb auf den vorgesehenen Wegen bei AdultFriendFinder beschwert, um Änderung gebeten und Schadensersatzforderungen angedroht.

Doch der Computer oder das AdultFriendFinder-Team oder wer sonst noch zur Grauzone der Anonymität gehört negiert meine Hilferufe ‒ ganz gleich ob sie in deutscher oder englischer Sprache abgefasst sind. Es scheint so, dass ich auf diesem Wege keine Chance habe, für Klarheit zu sorgen.

Deshalb habe ich zum letzten Mittel gegriffen:

Damit sich nun jeder, aber vor allem jede freundliche Interessentin davon überzeugen kann, dass ich ein Mann bin, habe ich eindeutige Fotos machen lassen.

Fünf Bilder habe ich meiner Anzeige nun zugefügt, drei davon zeigen Geschlechtsteile, eindeutig erkennbar in der Großaufnahme!

Dies hat einige Überwindung gekostet, weil ich eigentlich ein Gegner bin, sich so zur Schau zu stellen. Doch zur gemeinsamen Beruhigung: Ich habe nur künstlerische Motive gewählt, die gewiss auch von empfindlicheren Damen akzeptiert werden
können.

Wie gesagt, ich möchte eigentlich für den Spott nicht erst sorgen. Doch wer weiß hier bessere Abhilfe?

Alex19372

Nachwort

AdultFriendFinder ist über sich selbst hinausgewachsen: Einen Tag darauf wurde dieser Beitrag mit einem Augenzwinkern nicht nur für die Veröffentlichung freigegeben, sondern der Profiltext sofort berichtigt. AdultFriendFinder, danke!!

Wie der Fehler entstehen konnte und warum es erst einer leicht satirischen Geschichte bedurfte, um der Wahrheit den Weg zu bereiten, war leider nicht zu erfahren.

Alex19372

Kommentare im Magazin
Eine liebenswürdige Stellungnahme kam von de la mer. Der Text folgt hier mit Billigung der Autorin:


Lieber Alex,

dieses sehr liebe und mit einem großen Augenzwinkern zu verstehende Posting von dir wird sicherlich viele Ladies (incl. mich ) dazu bewegen, dein sehr sinnliches Profil zu betrachten. Denn du hast schon den Dreh heraus, eine Frau richtig neugierig zu machen ...*grins*

Sehr kluge und taktisch einwandfreie Vorgehensweise

Liebe Grüße
de la mer

Ich hielt es für hilfreich, im Magazin wie folgt zu antworten:

Liebe de la mer,

ich möchte Deinem Kommentar eigentlich nicht widersprechen, wenn ich mich auch etwas entlarvt sehe, so deutlich etwas über „Taktik und einwandfreie Vorgehensweise“ lesen zu müssen.

Andererseits sehe ich mich aber voll bestätigt, wenn eine hier im Magazin bekanntermaßen durch Klugheit und Brillanz auffallende Autorin öffentlich für mein Profil so liebe - und für andere Leserinnen gewiss verheißungsvolle - Worte findet.

Ich begreife dies so, dass hier aus kundiger weiblicher Seele signalisiert wird:

Frauen müssen zu ihrem wahren Glück verführt werden!

Es stimmt mich dankbar, wenn ich daraus zugleich ersehen darf, hierzu einen kleinen, bescheidenen Beitrag gegeben zu haben. Und wenn ich dieses Bemühen weiterhin durch konkreten persönlichen Einsatz unter Beweis stellen könnte, so wäre niemand glücklicher als ich.

Liebe Grüße
Alex19372

Ein Leser vermutete einen Aprilscherz, der ihm zudem unverständlich war:


Hi Mann, steht doch Mann drin in deinem Profil, oder verstehe ich den Aprilscherz nicht ???
B...


Deshalb mußte klargestellt werden:

Hi B...,
ich gebe gern etwas Nachhilfe:

AdultFriendFinder ist über sich hinaus gewachsen! Mit Augenzwinkern - wie auch de la mer meine Geschichte kommentiert ‒ ist die leicht satirisch gemeinte Story heute nicht nur zur Veröffentlichung freigegeben worden, sondern AdultFriendFinder hat zudem mein Profil sofort berichtigt.

14 Tage aber etwa war zur Geschlechtsangabe zu lesen: „Keine Antwort".

Es freut mich sehr, dass nicht erst eine taktische Atombombe gezündet werden musste, sondern dass eine witzige Geschichte bei AdultFriendFinder am Schluss sehr wohl für eine Berichtigung ausreichte.

Es war kein Aprilscherz.

Beste Grüße
Alex19372

Ein anderer Leser kam zu Hilfe und fand lobende Worte über meinen Körper:

hey alex! aprilscherz hin, aprilscherz her. bei genauem Betrachten deines bildes, eigentlich klar ersichtliche männliche KÖRPERSTATUR. hoffe dir geholfen zu haben. Liebe Grüße b...

Diesem ebenfalls klarstellenden Beitrag hatte ich nichts hinzuzufügen.

Zum Schluß meldete sich eine Leidensgenossin, die mehr als ich durchgemacht hatte, sich aber von ihrer Betroffenheit über eine durchgemachte Geschlechtsumwandlung (!) schon wieder erkennbar erholt hatte. Sie formulierte frisch, mitfühlend und mit inzwischen großer Zuversicht:

lieber alex,

schön, daß sich alle unsicherheiten bezüglich deiner person aufgelöst haben! mir ist vor einiger zeit ähnliches passiert, zuerst war mein profil für einige zeit ganz weg, dann zwar wieder da, aber ich war danach nicht nur geschlechtslos, nein, sondern sogar zum MANN mutiert. das hat mich wirklich getroffen!!!!!

mit geschlechtlich unverirrbaren grüßen
impatiana56



Become a member to create a blog