rm_kessly999 33F
1 posts
6/5/2006 2:19 am

Wir waren am Wochenende bei mir zu Hause und grillten. Nachdem wir mit dem Essen fertig waren, saßen wir noch ne gute Stunde draußen und spielten Karten. Da kam ich auf die Idee das wir ne Wette abschließen sollten, der Verlierer muss sich sein letztes Stück Wäsche ausziehen und der Gewinne darf sich aussuchen wie und wo wir im Freien Sex miteinander haben. Nach ner halben Stunde stand wieder mal fest dass ich der Gewinner war und ich ließ mein letztes Kleidungsstück, war nur mehr ein Handtuch, fallen und spreizte die Beine.
Meinem wurde es heiß in der Hose, kniete sich vor mich, leckte meine Muschi und ich stöhnte auf. Ich war schon richtig geil, da bei mir an die öffentliche Straße vorbei geht kann immer mal sein das einer zusieht was wir so treiben und das turnt voll an. Nicht zu wissen wer gerade rum läuft und uns zu sieht bei unserem fröhlichen und geilen Treiben.
Als ich schon vor lauter Vorfreude auf seinen Schwanz ausrann, steckte er mir seinen harten und geilen Schwanz in die Muschi rein und wir fickten auf der Terasse. Wir hatten Hochbetrieb auf der Straße nebenan. Aber uns war das egal und trieben es immer wilder und heftiger, stöhnten und schrieen vor lauter Geilheit auf.
Da neben meiner Wohnung ein Autohändler viele Autos zum Verkauf ausgestellt hat kommen auch so einige Leute am Wochenende Autos schauen. Und ja auch an diesem Wochenende war es nicht anders.
Als wir die Stellung wechselten in die Hunde Stellung nur eben im stehen, stiegen ein Pärchen aus nem Wagen aus und gingen rum. Wir sahen sie aber ließen uns nicht von denen abhalten unser Treiben im Freien fort zu setzen. Sie sahen zu uns herüber drehten sofort um und gingen wieder, mit entsetzten Gesichtern stiegen sie in ihr Auto ein und fuhren weg.
Wir fickten und stöhnten so laut das sogar mein Nachbar von der anderen Straßenseite zu uns rüber sah. Ich winkte mal kurz rüber und er winkte zurück, ich musste lachen da er ja nicht genau sah was wir trieben. Dann widmete ich mich den Schwanz der bei mir hinten drinnen steckte wieder voll und ganz. Klar rutschte er weil er so geil war auch schon mal raus und er steckte ihn mir mit einem Ruck in die Muschi und dann wieder in den Arsch.
Ja das war richtig geil für ihn und mich. Doch als er so richtig gut in Fahrt war, drückte ich mein Arschloch zusammen damit er wieder schön eng war.
Dann stöhnte immer mehr und immer heftiger und er stöß mich immer heftiger und wilder bis er hinten in mich reinspritzte. Ja das war geil!
Er dachte jetzt ist es vorbei, doch ich drückte noch mehr mein Arschloch zusammen und ich bewegte mich vor und zurück bis er nochmals richtig los legte und mich fester und fester fickte. Nach wenigen Minuten war es soweit und er kam noch einmal in meinem Arsch zum Orgasmus. Während dessen hatten wir noch ein paar Zuschauer bekommen, aber das war uns vollkommen egal.

!!!Wir hatten unseren Spass!!!


Become a member to create a blog