Die Pilgerreise  

6tantricSEX6 37M
3 posts
10/11/2005 11:37 pm

Last Read:
3/5/2006 9:27 pm

Die Pilgerreise

Manchmal führt nur ein sehr langer Weg zum heiß ersehnten Ziel.

Von deinem großen Zeh langsam mit der Zunge deinen Rist entlang...ein kurzes Päuschen an deinem Knöchelchen...gestärkt weiter deinen babyweichen Unterschenkel entlang.ein hoffnungsvoller Blick auf das anvisierte Ziel...ein leckeres Picknik in deiner Kniekehle...weiter geht es langsam und voller Vorfreude die Innenseite deiner Oberschenkel entlang.ein leichtes Beben erschüttert den seidenweichen Pfad...der verlockende Duft einer nie versiegenwollenden Quelle liegt in der Luft...die Vorfreude steigt ins Unermessliche...mein Herz beginnt wild zu pochen und pumpt frisches Blut in meinen Schwanz...die Sicht ist frei zur saftigen Oase...das Wasser rinnt mir im Munde zusammen...in Gedanken sehe ich mich schon von süßen Früchten naschen, die ich mir auf der Zunge zergehen lasse um das Aroma meinen ganzen Körper durchströhmen zu fühlen...langsam, aber zielstrebig schreite ich voran mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht...ich mache kleine Umwege, um die Spannung bis an die "Schmerzgrenze" zu steigern...mein Schwanz droht fast zu explodieren...Lustschweiß enkommt leicht dosiert meinen Poren...das Beben des Untergrundes wird immer stärker, je näher ich dem lang ersehnten Ziel komme...ich blicke zurück auf den weit entfernten Ursprung meiner Pilgerreise...voll Stolz, diese lange Reise angetreten zu haben...es sind nur noch wenige "Schritte" bis zur ersehnten Speisung mit saftigen Früchten, die an intensivem elektrisierendem Geschmack alles bisher gekostete bei weitem übersteigen...ich setze zum Endspurt an...meinen Blick auf die verlockende Pforte dieser Oase gerichtet...sie ist real, mit Sicherheit keine Fatamorgana, keine Illusion...zu intensiv sind meine Sinne stimuliert als dass dies Einbildung sein könnte...
von Demut und unbändiger Lust durchströhmt lasse ich meine Zunge über die saftige Oase gleiten...süsser Nektar benetzt meine blutdurchströhmte Zunge...Zufriedenheit und purster Genuß durchströhmen mich...die lange Reise war nicht umsonst...sie hat mich wieder mal die schönen "kleinen Dinge" im Leben zu erkennen gelehrt...mein Verstand, mein Ego verflüchtigen sich am Horizont...von purer Lust erfüllt, elektrisiert, gebe ich mich voll und ganz dem Liebesspiel hin...lasse mich fallen...versinke mit allen Sinnen in die saftige Oase...vergesse alles um mich herum...bin reinste sexuelle Energie...vermelze mit der Oase und der gesamten Existenz...und lasse mich von tief empfundener Lust leiten...werde selbst zur Lust...


Become a member to create a blog