SirJohn752 41M
1 posts
8/4/2006 6:08 pm

Last Read:
8/6/2006 1:32 pm



Ich bin bestimmt nicht der erste der aus reiner Lust und Freude mal über den Sinn bzw. Unsinn von Partnerbörsen im Netz philosophieren will. Aber ich finde das ein solch interessantes Thema das ich es hier mal versuchen will.
Zuerst möchte ich die unterschiedlichen Motivationen für Menschen untersuchen, die sie zum Aufsuchen solcher Seiten bewegen. Natürlich gibt es bei fast jedem Anbieter im Profil die Möglichkeit anzugeben "...warum hast du dich hier angemeldet?" etc. Aber mal ehrlich, wenn darauf überhaupt eine Antwort gegeben wird, in wie weit ist diese denn wahrheitsgemäß? Ist man beim erstellen eines Profils nicht schon darauf gepolt ein gutes Bild von sich abzugeben? Habe zumindest noch nie so ehrliche Antworten wie z.B. "weil ich im real Life zu blöd/unatraktiv dafür bin" gelesen. Haaalt! Bevor sich jetzt die Kritiker auf mich stürzen...Natürlich gibt es auch Mitglieder die das Netz tatsächlich nur als Erweiterung ihres durchaus bewegten Flirtleben im real Life sehen.
Ich will ja hier nur die möglichen Motivationen aufzählen auch wenn sie so zahlreich sind, dass mir das nie zur Gänze gelingen wird.
Interessant wird es wenn man diese Motivationen geschlechterspezifisch unterscheidet. Es ist doch Fakt das sich auf solchen Seiten im Schnitt 75% um 25% Frauen "schlagen". Warum ist das so? Weil Männer Schwanz gesteuert sind? Ist mir zu simpel die Erklärung auch wenn da ein Fünkchen Wahrheit drinsteckt, aber dieses Männer-/Frauenbild halte ich für altertümlich und überholt. Es gibt meiner Meinung nach auch viele Frauen die im Gegenzug davon "pussygesteuert" sind. Ohne das ich das in irgendeiner Art abwertend meine. Es geht hier doch um die reine Biologie des Menschen und die schreibt nunmal Männlein wie Weiblein einen Trieb vor (mehr oder weniger).
So, das solls für heute erstmal gewesen sein. Fortsetzung folgt bei Lust (womit wir wieder beim Thema wären und Laune...

rm_Photo730 51M

8/6/2006 4:53 am

Doch doch dukönntest recht haben. Aber viele werden festellen das der Erfolg auf sich warten läßt. Denn das ist das Leid der meisten Manner. Obwohl die Frauen nicht prüde sind. So das man von schwanzgestuerten Männern nicht reden kann. Denn sonst wären wohl auhc fotzengesteuerte Frauen vorhanden. Wenn man das so sagen darf. Ich glaube da aus einiger Erfahrung sprechen zu können. Ich glaube da leigt irgendwie der Wunsch nach etwas Vergnügen oder das Verlangen nach dem Austausch von Zärtlichkeiten zugrunde. Allerdings gibt es da noch viele andere Gründe sich auf disess Parkett zu begeben. Aber wie gesagt der Mensch ist auch ein Wesen unter vielen. Wer einen Hund gehabt hat oder sein eigen nennt diesen gerene wuschelt und knudellt wird auch die Erfahrung gemacht haben das dieser auch das Bedürfnis hat Das steckt wohl in jedem Wesen. Dann wenn nicht ist es einfach Gefühlskalt. Naja eventuell stimmt dann auch was nicht mit den Nervenenden oder der leitfähigkeit. Du siehst das Thema ist umfangreich und wird wohl noch lange diskutiert werden können. Das war aber nur ein kleiner Auschnitt. Zudem hat jeder Mensch noch so seine mehr oder weniger wilden Jahre.


Become a member to create a blog